Anzeige

Newsletter

Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Mehr Sicherheit für die Tür

Haustüren oder Wohnungstüren sollten gegen Aufbruch geschützt werden. Dazu muß die Tür einen Sicherheitsbeschlag erhalten, der von außen nicht abzuschrauben ist. ...[mehr]

Anzeige

Bauen und Wohnen

Sicherheit und WärmeschutzDie richtige Haustür

: Die Haustür stellt die Trennung zwischen dem privaten Bereich und der Öffentlichkeit dar. Im Grunde hat sie die Funktionen, optisch ansehnlich zu sein, den Bewohnern Sicherheit zu bieten und als Wärmedämmer zu dienen. Da die Kriterien Sicherheit und Wärmeschutz im Vordergrund stehen sollten, ist es ratsam, einen Kompromiss zwischen Design und Funktionalität einzugehen. Denn auch wenn die Tür optisch gut an das Haus angepasst sein sollte, um den Eindruck des Eigenheims zu untermalen, muss sie dennoch für den Schutz der Familie sorgen. [mehr]

Umweltbewusste EnergiegewinnungSonnenenergie nutzen

: Photovoltaik ist schon seit Jahren ein bedeutsamer Begriff wenn es um die Energiewende und das Gewinnen von erneuerbaren Energie geht. Dabei dient die Sonne als Lieferant der Energie. Diese Energie wird durch die Solarzellen mittels eines Wechselrichters in nutzbaren Strom umgewandelt. Somit steigen immer mehrere Haushalte um, weil sie die Umwelt schonen möchten und ihren Strom nicht vom örtlichen Anbieter kaufen, sondern selbst produzieren möchten. [mehr]

Mehrheit möchte in Stadtnähe wohnenLänge des Arbeitsweges zählt

: Neben Ausstattungsmerkmalen spielen die Lage und Faktoren der direkten Umgebung eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für ein Eigenheim. So ist es für Kaufinteressenten von großer Bedeutung, wie lange sie täglich zu ihrer Arbeit fahren. Das ist ein Ergebnis des aktuellen „Immobilienbarometers“, für das im Auftrag von Interhyp und ImmobilienScout24 im Mai 2016 insgesamt 2.225 Kaufinteressenten befragt wurden. [mehr]

Wohnatlas 2016Wo es die meisten neuen Wohnungen gibt

: In Sachen Neubau liegen Münster, Potsdam und München vor allen anderen deutschen Großstädten. Hier sind im Vergleich zum Bestand seit 2000 die meisten Neubauwohnungen fertiggestellt worden. In Münster wurden 14 Prozent neue Wohnungen geschaffen, Potsdam und München bringen es auf rund 13 Prozent. Dahinter folgt Frankfurt am Main mit elf Prozent. Das sind Ergebnisse der Postbank Studie "Wohnatlas 2016 - Leben in der Stadt", die die Wohnungsmärkte in den 36 bundes- und landesweit größten Städten unter die Lupe nimmt. [mehr]
Es werde Licht

Es werde LichtTageslicht-Spots sorgen für natürliche Lichtverhältnisse im Bad.

: Innenliegende Bäder ohne Fenster sind bei Wohngebäuden bestenfalls Kompromisslösungen: Die Belüftung gestaltet sich schwierig, ohne Kunstlicht wäre es ganztägig dunkel und der Ausblick beschränkt sich auf das eigene Spiegelbild. Bei den ersten beiden Problemen kann der Tageslicht-Spot von Velux Abhilfe schaffen und spart zudem noch Energiekosten. [mehr]

Biogas kann überschüssige Solar- und Windenergie speichernForscher erproben Biogas als Energiespeicheroption

: Biogas könnte dazu beitragen ein Problem des grünen Stroms zu lösen: An sonnigen oder windigen Tagen wird mehr Strom produziert als verbraucht. Forscher der Landesanstalt für Agrartechnik und Bioenergie an der Universität Hohenheim wollen die überschüssige elektrische Energie in Biomethan umwandeln – und auf diese Weise einen chemischen Zwischenspeicher schaffen. Relevant ist das vor allem für den geplanten, weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien.  [mehr]

Tipps für die richtige Brennholzauswahl und -lagerungRatgeber Holz

: Auch beim Brennholz für Kaminöfen kommt es auf Qualität an. Denn mit der Güte der Scheite steigt auch der Genuss des Flammenspiels. Die Experten von Hase Kaminofenbau geben hilfreiche Tipps, wie man in der Sommerzeit vorsorgen kann, damit dem Feuervergnügen in den kommenden Winterperioden nichts im Wege steht. [mehr]