Anzeige

Newsletter

Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Werkzeuge: Die Handkreissäge

Für lange, gerade Schnitte in Holz oder Platten aus Holzwerkstoffen ist die Handkreissäge das richtige Werkzeug ...[mehr]

Anzeige

Bauen und Wohnen

Bausparen für junge LeuteMehr Cash in de Täsch

: Für junge Leute kann Bausparen eine sichere und gut verzinste Geldanlage sein. Das hat das gemeinnützige Online-Verbrauchermagazin Finanztip herausgefunden. Bedingung ist, dass der junge Kunde die staatliche Prämie nutzt und nicht zu viel Geld einzahlt. [mehr]

ArbeitsschutzUnfallgefahr auf Baustellen senken

: Laut Statistik steigen die Zahlen von Arbeitsunfällen, obwohl sich die Unfallgefahr auf Baustellen und im Handwerk mit Belehrungen und Maßnahmen zum hochwertigen Arbeitsschutz senken lässt.  [mehr]

Insolvenz am BauBauvertrag nicht vorschnell kündigen

: Im letzten Jahr hat die Zahl der zahlungsunfähigen Unternehmen der Baubranche im Vergleich zu den Vorjahren leicht zugenommen. Die Insolvenz eines Baubeteiligten hat gravierende Folgen für die weiteren Partner. „Kaum ein anderes Ereignis gefährdet Dauer, Kosten und Qualität eines Bauvorhabens so nachhaltig, wie die Insolvenz eines beteiligten Unternehmens“, sagt Kathrin Heerdt, Mitglied im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht). [mehr]

Günstige Zinsen zum JahresstartZinsen für zehnjährige Darlehen oft unter 1,6 Prozent

: Für Häuslebauer und Immobilienkäufer mit Finanzierungsbedarf bleibt der Gang zur Bank auch 2016 meist eine angenehme Angelegenheit. „Die Zinsen für Immobilienkredite bewegen sich zum Jahresstart auf niedrigem Niveau. Zehnjährige Immobiliendarlehen sind aktuell oft zu Zinsen unter 1,6 Prozent erhältlich“, sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG, Deutschlands größtem Vermittler privater Baufinanzierungen. Die für das aktuelle Interhyp-Bauzins-Trendbarometer befragten Experten von Kreditinstituten erwarten kurzfristig gleichbleibende Konditionen. Im Verlauf des Jahres 2016 rechnet die Mehrheit mit leicht steigenden Zinsen. [mehr]

Energieeffizienz 2016Was ändert sich für Bauherren und Hauseigentümer?

: Das Jahr 2016 bringt verschiedene Neuerungen im Bereich Energieeffizienz und energetisches Bauen und Sanieren mit sich. Politisches Ziel der verschiedenen Maßnahmen ist ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand im Jahr 2050. Dafür ist es wichtig, generell den Energiebedarf der Gebäude durch eine gedämmte Gebäudehülle und effiziente Anlagentechnik zu reduzieren sowie weitestgehend erneuerbare Energien zu nutzen. Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat für private Hauseigentümer und Bauherren die relevantesten Aspekte zusammengestellt. [mehr]