Anzeige

Newsletter

Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Auch im Winter: Obstgehölze richtig schneiden

Ab Ende Januar kann man an milden Tagen mit dem Schnitt von Kern- und Beerenobst beginnen. Der Schnitt ist nicht nur für den Ertrag und die Qualität des Obstes wichtig. ...[mehr]

Anzeige

Wo sich der Immobilienkauf langfristig auszahltAktuelle Postbankstudie zur Wertentwicklung von Immobilien

: Wer in Deutschland den Traum von den eigenen vier Wänden realisiert, darf sich freuen. Denn in der Regel zahlt sich ein Immobilienkauf langfristig fast überall aus. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Postbank-Studie. In etwa der Hälfte der 402 deutschen Kreise und Städte können Haus- oder Wohnungsbesitzer davon ausgehen, die eigene Immobilie später mit Gewinn verkaufen zu können. In einem weiteren Viertel finden Immobilieneigentümer gute Bedingungen für eine stabile Wertentwicklung [mehr]

Unwetterschäden auf der BaustelleAuf der Baustelle gilt selten höhere Gewalt!

: Gebäude schützen Menschen und Sachen vor Umwelteinflüssen wie Regen, Wind, Hitze oder Kälte. Während der Bauphase müssen jedoch die Gebäudeteile selbst vor solchen Einflüssen geschützt werden. Gerade auch im Sommer, wenn nach heißen Tagen immer wieder heftige Gewitter mit Starkregen und Sturm drohen, sollten Bauunternehmen und Bauherrn gewappnet sein. [mehr]

Keine ganzheitliche Gebäudeisolierung ohne RolladenHeizeffizienz steigern

: Statistischen Erhebungen zufolge machen die Heizkosten gut 70 Prozent der gesamten Energiekosten aus, die entweder Monat für Monat oder Jahr für Jahr fortlaufend anfallen. Von diesen Heizkosten fallen im Schnitt wieder 80 und mehr Prozent alleine auf das Heizen der Räume. Entsprechend dazu lohnt es sich, die Energieeffizienz von Gebäuden vor allem in Hinblick auf die Heizenergie zu optimieren. Allen voran ist hierbei die Gebäudeisolierung zu nennen, bei der vor allem die Fenster gesteigerte Beachtung verdienen. [mehr]

Wärmepumpen heizen jeden dritten NeubauNach Gas das beliebteste Heizsystem

: Der Anteil an Wärmepumpen in neugebauten Wohngebäuden blieb 2014 mit knapp 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahr nahezu konstant. Dies ergab eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes. Damit ist die Wärmepumpe nach wie vor das zweitbeliebteste Heizsystem in Wohngebäuden.  Entschieden sich 2007 nur gut 13 Prozent der Bauherren für Wärmepumpen zur Beheizung Ihrer neu errichteten Wohnhäuser, waren es nur sieben Jahre später bereits knapp 32 Prozent. [mehr]

Ideen für lebenslanges Wohnen gefragtOnline-Ideenwettbewerb „Jeder will alt werden, keiner will alt wohnen!“

: Wie sieht lebenswertes und bezahlbares Wohnen in einer alternden Gesellschaft aus? So lautet die Frage, die die Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“, die Innovationsberatung inno-focus businessconsulting und das Stuttgarter Immobilienunternehmen Kubus360 derzeit über die Open-Innovation-Plattform Innovationskraftwerk an die Öffentlichkeit richten. [mehr]

Skurrile MieterDie fünf außergewöhnlichsten deutschen Mietrechtsfälle

: Das Mietrecht zählt zu den Rechtsbereichen, in denen immer wieder äußerst skurrile Auseinandersetzungen zwischen Mietern und Vermietern verhandelt werden. Die Immobilienexperten der plusForta GmbH (kautionsfrei.de) haben die außergewöhnlichsten Mietrechtsurteile zusammengetragen, die selbst erfahrenen Juristen ein Schmunzeln entlocken. [mehr]

Die eigene Sauna im HausGesunde Wärme

: Einige Hausbauer und -besitzer erfüllen sich früher oder später den Wunsch nach einer eigenen Sauna. Solch eine Investition wird nicht bloß mit entspannenden Stunden belohnt, auch gesundheitlich bieten Saunen jede Menge Vorteile. Bevor man sich allerdings dem Genuss der Wärme hingibt, sollte man darüber nachdenken, welche Art von Sauna man gerne einbauen möchte. [mehr]