Anzeige

Newsletter

Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Mehr Sicherheit für die Tür

Haustüren oder Wohnungstüren sollten gegen Aufbruch geschützt werden. Dazu muß die Tür einen Sicherheitsbeschlag erhalten, der von außen nicht abzuschrauben ist. ...[mehr]

Anzeige

Neue Studie zeigt Probleme bei EinzelmodernisierungenFehler in allen Phasen der Modernisierung

: Schimmel unter den Fenstern oder an den Außenwänden: Diese typischen Bauschadensfälle nach energetischen Modernisierungen haben bei manchen Hausbesitzern das Vorurteil geweckt, dass eine Haussanierung neue Probleme schaffen kann. Tatsächlich sind auftretende Probleme in aller Regel auf Fehler in der Planung und Ausführung von Modernisierungsmaßnahmen zurückzuführen. Das zeigt auch eine aktuelle Studie zu "Mängeln und Schäden bei Einzelmodernisierungsmaßnahmen". [mehr]

5 Tipps für Wohlfühlklima im DachgeschossSo finden Hausbesitzer das richtige Dachfenster

: Wohnraum unter dem Dach ist oftmals der schönste Platz im ganzen Haus. Die Dachschrägen schaffen eine behagliche Stimmung mit besonderem Charme. Dachfenster sorgen für eine helle, freundliche Atmosphäre. Doch das richtige Dachfenster kann noch viel mehr als ausreichend Tageslicht hereinlassen: Es schützt vor Überhitzung und Lärm und spart zudem noch Heizkosten. Ein echtes Multitalent also, das entscheidend dazu beiträgt, dass das Dachgeschoss zur Wohlfühl-Oase wird. Die Experten des Ratgeberportals www.Energie-Fachberater.de verraten die fünf besten Tipps für die richtige Planung der Dachfenster. [mehr]

Wohnungskäufer sind für die gesamte Wohnanlage verantwortlichGemeinschaftseigentum im Blick haben

: Der Trend geht zum Wohnen in der Stadt: In deutschen Großstädten entstehen urbane Eigentumswohnungsanlagen mit zum Teil mehreren hundert Wohnungen. Wer sich dort einkauft, der wird Teil der Eigentümergemeinschaft und ist damit nicht nur für seine eigene Wohnung, sondern auch für das gesamte Gemeinschaftseigentum mitverantwortlich. „Das wissen aber die meisten Käufer gar nicht“, beobachtet der Bausachverständige Volker Lenz. „Sie interessieren sich in der Regel nur für ihre zukünftige Wohneinheit, also das Sondereigentum. Das bautechnisch ungleich wichtigere Gemeinschaftseigentum haben sie nicht im Blick“, konstatiert der Leiter des Frankfurter VPB-Büros. [mehr]

Wo sich der Immobilienkauf langfristig auszahltAktuelle Postbankstudie zur Wertentwicklung von Immobilien

: Wer in Deutschland den Traum von den eigenen vier Wänden realisiert, darf sich freuen. Denn in der Regel zahlt sich ein Immobilienkauf langfristig fast überall aus. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Postbank-Studie. In etwa der Hälfte der 402 deutschen Kreise und Städte können Haus- oder Wohnungsbesitzer davon ausgehen, die eigene Immobilie später mit Gewinn verkaufen zu können. In einem weiteren Viertel finden Immobilieneigentümer gute Bedingungen für eine stabile Wertentwicklung [mehr]

Unwetterschäden auf der BaustelleAuf der Baustelle gilt selten höhere Gewalt!

: Gebäude schützen Menschen und Sachen vor Umwelteinflüssen wie Regen, Wind, Hitze oder Kälte. Während der Bauphase müssen jedoch die Gebäudeteile selbst vor solchen Einflüssen geschützt werden. Gerade auch im Sommer, wenn nach heißen Tagen immer wieder heftige Gewitter mit Starkregen und Sturm drohen, sollten Bauunternehmen und Bauherrn gewappnet sein. [mehr]

Keine ganzheitliche Gebäudeisolierung ohne RolladenHeizeffizienz steigern

: Statistischen Erhebungen zufolge machen die Heizkosten gut 70 Prozent der gesamten Energiekosten aus, die entweder Monat für Monat oder Jahr für Jahr fortlaufend anfallen. Von diesen Heizkosten fallen im Schnitt wieder 80 und mehr Prozent alleine auf das Heizen der Räume. Entsprechend dazu lohnt es sich, die Energieeffizienz von Gebäuden vor allem in Hinblick auf die Heizenergie zu optimieren. Allen voran ist hierbei die Gebäudeisolierung zu nennen, bei der vor allem die Fenster gesteigerte Beachtung verdienen. [mehr]