GEALAN Fenster-Systeme mit starkem Wachstum im Jahr 2000 und ehrgeizigen Zielen für 2001

GEALAN Fenster-Systeme mit Hauptsitz Oberkotzau geht optimistisch ins Jahr 2001. Der Hersteller von Kunststoff-Profilen liefert seine Profilsysteme an mehrere Hundert Fensterfachbetriebe im In- und Ausland. Dem Unternehmen ist es im letzten Jahr gelungen, trotz allgemeiner Branchenstagnation seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 20 % zu steigern und den eigenen Marktanteil entsprechend zu erhöhen.GEALAN Fenster-Systeme mit Hauptsitz Oberkotzau geht optimistisch ins Jahr 2001. Der Hersteller von Kunststoff-Profilen liefert seine Profilsysteme an mehrere Hundert Fensterfachbetriebe im In- und Ausland. Dem Unternehmen ist es im letzten Jahr gelungen, trotz allgemeiner Branchenstagnation seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 20 % zu steigern und den eigenen Marktanteil entsprechend zu erhöhen. GEALAN Fenster-Systeme konnte damit den positiven Trend der letzten Jahre fortsetzen. Auch für 2001 sind weitere Umsatzzuwächse in zweistelliger Höhe geplant. Angestrebt wird auf Konzernebene ein Umsatzvolumen von 200 Mio. DM. Um die gesteckten Umsatzziele zu realisieren, wird GEALAN seine Akquiseaktivitäten weiter forcieren. Allein im letzten Jahr konnten in Deutschland 20 relevante Fensterfachbetriebe – darunter führende Unternehmen der Fensterbranche - gewonnen werden.

Wachstum bestätigt Leistungsfähigkeit

- http://www.baumagazin.de/1060