Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

Schwungvoll schön ins neue Jahrtausend: Zehnder Janda Plus

Der führende Wärmekörper-Hersteller aus dem badischen Lahr zeigt auch zu Beginn des neuen Jahrtausends wieder "Design-Flagge". Rechtzeitig zum Beginn der Frühjahrsmessen präsentiert die Zehnder Wärmekörper GmbH ihren neuen Design-Wärmekörper: den Zehnder Janda Plus.Der führende Wärmekörper-Hersteller aus dem badischen Lahr zeigt auch zu Beginn des neuen Jahrtausends wieder "Design-Flagge". Rechtzeitig zum Beginn der Frühjahrsmessen präsentiert die Zehnder Wärmekörper GmbH ihren neuen Design-Wärmekörper: den Zehnder Janda Plus.

Formschön in modernster Design-Harmonie: Mit neuen Outfit erlebt Zehnder Janda seine schwungvolle Veredelung. Elegant integriert sich die Abdeckblende in das abgerundete Desing des Zehnder Janda Plus. Und dabei verschwindet ganz nebenbei die "geballte" Technik des Wärmekörpers, wie Ventil, Bypass oder die Elektro-Heizpatrone. Zudem hat Zehnder Janda Plus noch ein technisches Benefit. Vor- und Rücklauf können bei Bedarf vertauscht werden, weil die Kombi-Armatur und die Blende drehbar sind. Schwungvoll bis ins kleinste Detail. Damit besitzt dieser neue Design-Wärmekörper genau die Eigenschaft, die ein Produkt zum Klassiker werden lässt: zeitlose, vollständig sanft gerundete Formen. Die ästhetisch gebogenen Rundrohre überzeugen nicht nur durch ihre filigrane Eleganz, sondern dienen auch der Erwärmung von Handtüchern und anderen Badtextilien. Schwungvolle Wärme, die begeistert.

Das neue Wärmekörpermodell besteht aus gerundeten horizontal angeordneten Präzisions-Stahlrohren und senkrechten Sammelrohren mit D-Profil. Die Rohre weisen aufgrund des Laserschweißverfahrens keine Schweißnähte auf.

Zehnder hat bei seiner Produktneuheit auch an kostengünstiges und intelligentes Heizen gedacht. Auf Wunsch wird der Wärmekörper mit einer Elektroheizpatrone ausgestattet und sorgt so in den Übergangszeiten für angenehme Wärme.

Auch bei schwierigen Raumsituationen macht Zehnder Janda Plus eine gute Figur. Selbst individuelle Einbaulösungen sind für ihn kein Problem: praxisgerechte Abmessungen ermöglichen innenarchitektonisch anspruchsvolle Lösungen. Dabei gibt es ihn in sieben Grundmodellen mit jeweils unterschiedlichen Bauhöhen und- längen.

Zudem erweitert er mit allen Accessoires, sei es nun Doppelhaken oder Handtuchring, seinen Funktionsbereich. Denn das attraktive Accessoire-Programm stattet Zehnder Janda Plus mit komfortsteigernden Zusatzfunktionen aus.

Doch ob mit oder ohne Zubehör: Zehnder Janda Plus ist viel mehr als eine reine Wärmequelle. Überzeugend verkörpert er formschönes Design verbunden mit höchster Funktionalität.

Der Zehnder Janda Plus ist in allen RAL-, Sanitär- und NCS-Farben sowie Farben nach Muster mit der hochwertigen, umweltfreundlichen Pulver-Einbrenn-Lackierung erhältlich. Wie bei allen Zehnder-Wärmekörpern erfolgt die Lieferung montagefertig mit formschönen Wandkonsolen.

Typisch Zehnder - Schwungvoll ins neue Jahrtausend.

- http://www.baumagazin.de/163