Für alle Fragen rund um das Heizen mit Öl - Kostenloser Rat per Telefon

"Ist es sinnvoll, eine alte Heizung schon vor dem gesetzlich vorgeschriebenen Termin auszutauschen?" – "Wie hoch ist der Nutzungsgrad eines Öl-Brennwertgeräts?" – "Ich will Heizkosten sparen, was können Sie mir empfehlen?" Auf diese und alle anderen Fragen rund um das Heizen mit Öl gibt es jetzt telefonisch Antwort. Unter 0180 / 1 999 888 stehen im "Infoservice Ölheizung" Experten für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, montags bis freitags zwischen 8 und 19 Uhr, samstags von 10 bis 16 Uhr, zum günstigen Ortstarif"Ist es sinnvoll, eine alte Heizung schon vor dem gesetzlich vorgeschriebenen Termin auszutauschen?" – "Wie hoch ist der Nutzungsgrad eines Öl-Brennwertgeräts?" – "Ich will Heizkosten sparen, was können Sie mir empfehlen?" Auf diese und alle anderen Fragen rund um das Heizen mit Öl gibt es jetzt telefonisch Antwort. Unter 0180 / 1 999 888 stehen im "Infoservice Ölheizung" Experten für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, montags bis freitags zwischen 8 und 19 Uhr, samstags von 10 bis 16 Uhr, zum günstigen Ortstarif.

Vor allem Bauinteressenten, die vor der Wahl ihres künftigen Heizsystems stehen, und Besitzern veralteter Ölheizungen, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen in den nächsten eineinhalb Jahren zum Handeln gezwungen sind, dürfte dieser Telefonservice des Instituts für wirtschaftliche Oelheizung e.V. (IWO) willkommen sein. Unter der Hotline erreichen sie kompetente Ratgeber in Sachen Energiesparen und wirtschaftliches Heizen.

Für die Betreiber älterer Heizanlagen gibt es beim "Infoservice Oelheizung" ein besonders attraktives Angebot: den Heizungs-Check zum Nulltarif. Per Telefon können sie einen "Gutschein für eine kostenlose Modernisierungsberatung" durch einen Heizungsbaumeister ihrer Wahl an ihrem Wohnort anfordern. Dann kommt der Ölheizungsexperte vom Fachhandwerk nach vorheriger Terminvereinbarung zu einer individuellen Beratung ins Haus – unverbindlich und kostenlos.


- http://www.baumagazin.de/1645