IMMER HÄUFIGER …

… bedecken auch Hobby-Gärtner Erdflächen mit einer Schicht aus Mulch. Das bietet viele Vorteile: Eine Überdeckung von fünf bis zehn Zentimeter Stärke verhindert, dass Unkraut durchwachsen kann, und der Boden erhält zudem einen natürlichen Schutz gegen Austrocknung und Verhärtung.… bedecken auch Hobby-Gärtner Erdflächen mit einer Schicht aus Mulch. Das bietet viele Vorteile: Eine Überdeckung von fünf bis zehn Zentimeter Stärke verhindert, dass Unkraut durchwachsen kann, und der Boden erhält zudem einen natürlichen Schutz gegen Austrocknung und Verhärtung. In der Folge muss weniger gehackt, gejätet und gegossen werden. Am besten eignet sich dafür Rindenmulch, wie er in den Gartenparadiesen bei OBI fix und fertig angeboten wird. Wer sich dafür entscheidet, seine Gemüse-, Rosen- oder Blumenbeete zu mulchen, verteilt das Material im Herbst über die gesamte Fläche und entfernt es im Frühjahr nur an den Stellen, an denen etwas ange-pflanzt werden soll. Mehr Informationen zum Thema Mulchen und vieles weitere Wissenswerte rund um Garten, Terrasse & Co. können im "Grünen Brief" nachgelesen werden. Diese Zeitschrift erscheint alle zwei Monate ko-stenlos und ist in den OBI Gartenparadiesen erhältlich. Ein Abo kann über die kostenlose Biber-Serviceline 0800-765 4000 bestellt werden.

- http://www.baumagazin.de/1175