Neuartiges Teichfiltersystem zur GAFA vorgestellt

Modernste Industrie-Technologie in formschönem Gehäuse präsentiert die französische Firma ATF S.A.R.L. (Atelier Technique France) auf der diesjährigen Gartenfachmesse GAFA (Köln vom 01.09.-03.09.2002, Halle 13.1 Stand E62). - BoFiTec heißt das neuartige mit einem s.g. "Bogensieb" Element arbeitende Teichfiltersystem. Die lebensmittelechten und UV-stabilen Kunststoffgehäuse sind in den Standardfarben schwarz, terrakotta und moosgrün sowie auf Wunsch in allen RAL-Farben erhältlichModernste Industrie-Technologie in formschönem Gehäuse präsentiert die französische Firma ATF S.A.R.L. (Atelier Technique France) auf der diesjährigen Gartenfachmesse GAFA (Köln vom 01.09.-03.09.2002, Halle 13.1 Stand E62).

BoFiTec heißt das neuartige mit einem s.g. "Bogensieb" Element arbeitende Teichfiltersystem. Die lebensmittelechten und UV-stabilen Kunststoffgehäuse sind in den Standardfarben schwarz, terrakotta und moosgrün sowie auf Wunsch in allen RAL-Farben erhältlich.

Durch einen Pflanzdeckel lassen Sie sich harmonisch in jede Garten- und Teichlandschaft integrieren.

Als Filtermedium verwenden die BoFiTec - Systeme hochpräzise Edelstahlstäbe die bogenförmig in einem für den Wasserdurchfluss optimierten Winkel zueinander angeordnet sind. Während das Wasser das Filterelement durchströmt werden die Wassertropfen aufgespalten und mit Sauerstoff angereichert.

Das aufwendige reinigen verschmutzter Filteranlagen gehört der Vergangenheit an. Bei Spaltmaßen von 100 bis 250 g (mü) werden Fadenalgen und Schmutzpartikel verstopfungsfrei aus dem Wasserstrom herausgefiltert und somit anders, als bei herkömmlichen Filtern, sofort aus dem Wasserkreislauf entfernt. Hierdurch wird eine merkliche Verringerung der Nitratbelastung erzielt. Die Rückstände lassen sich einfach von oben herausnehmen oder mit dem Wasserschlauch abspritzen.

Bei Problemen mit Schwebealgen (Wassertrübung, Grünfärbung) kann eine UV-C Lampe vorgeschaltet werden. Diese führt zu einer Verklumpung der Algen und tötet schädliche Bakterien ab.

Das BoFiTec System eignet sich als "Alleinfilter" für kleine und mittlere Anlagen bis 30.000 Liter bei geringem Fischbesatz oder als Vorfilter (Vortex) zusammen mit einem biologisch wirksamen System für größere Anlagen und starken Fischbesatz.


Bezugsquelle und nähere Informationen bei:

Handelsvertretung Horst Trenz, Gruissem 18, 41516 Grevenbroich
Tel. 02182/886003, Fax: 02182/820522
eMail: info@bofitec.de, Internet: www.bofitec.de


- http://www.baumagazin.de/1419