Ladylike oder kraftvoll für Gentlemen - Kreative Geschenke für Gartenfreunde

Auch wenn sich die Natur in der dunklen Jahreszeit in die Winterruhe verabschiedet hat, geht das Gartenjahr weiter: Jetzt ist die beste Zeit, Gartenbücher und Kataloge zu studieren, um sich Inspirationen für das Frühjahr zu holen. Denn bereits im März gibt es wieder eine Menge zu tun: Von der Aufbereitung des Bodens über die Düngung des Rasens bis zur Aussaat ins Beet, die dann bald ins Haus stehtAuch wenn sich die Natur in der dunklen Jahreszeit in die Winterruhe verabschiedet hat, geht das Gartenjahr weiter: Jetzt ist die beste Zeit, Gartenbücher und Kataloge zu studieren, um sich Inspirationen für das Frühjahr zu holen. Denn bereits im März gibt es wieder eine Menge zu tun: Von der Aufbereitung des Bodens über die Düngung des Rasens bis zur Aussaat ins Beet, die dann bald ins Haus steht. Bei den ersten warmen Sonnenstrahlen sollten Gartenfreunde nicht nach dem passenden Arbeitsgerät suchen müssen. Warum nicht einen Grünfinger mit einem pfiffigen Geschenk für sein liebstes Hobby überraschen? Systemgeräte haben eine Menge Vorteile: Mit ihrem abnehmbaren, hochwertigen Stiel lassen sie sich universell einsetzen und sind preisgünstiger, da nicht bei jeder Neuanschaffung eines Vorsatzgerätes auch ein Stiel bezahlt werden muss. Die Ausstattung lässt sich ganz einfach nach und nach mit neuen Vorsatzgeräten und Stielen für spezielle Aufgabenstellungen ergänzen. In einer passenden Geräteleiste aufbewahrt, brauchen die praktischen Helfer viel weniger Platz als herkömmliche Geräte und wirken, wenn sie nicht im Einsatz sind, fast dekorativ.


Schneiden und Pflegen

Jeder Boden muss für die Bepflanzung vorbereitet und später laufend bearbeitet werden, damit die Pflanzen optimale Wachstumsbedingungen finden. Auch vorhandene Beete und der Rasen warten ab März auf ihr Frühjahrs-Lifting. Viel Fingerspitzengefühl und Vorsicht sind erforderlich, um zum Beispiel die Wurzeln vorhandener Pflanzen nicht zu beschädigen.

Für den richtigen Look rund um Haus und Garten müssen auch Terrassen, Treppen, Geh- und Gartenwege wieder strahlen und glänzen. Die gründliche Reinigung der Terrasse oder Hausumgebung ist auch mit Spezialgeräten aus der combisystem-Reihe von GARDENA möglich. Alles in allem sind Terrassenbesen, Gartenrechen und Fächerbesen ein tolles Team für den Frühjahrsputz rund um Haus und Garten. Kombiniert mit einem ergonomisch geformten GARDENA ergoline-Alumimiumstiel für rückenschonendes, aufrechtes Arbeiten ist jeder Gartenbesitzer bestens gerüstet.


Wo Kräfte sinnvoll walten

Wem der Sinn mehr nach schweren Gartenarbeiten und Bodenbewegungen steht, der greift zu Spaten, Spatengabel oder Rasenkantenstecher aus dem GARDENA combimax Sortiment für Bodenbearbeitungsgeräte. Denn dabei ist kräftiges Zupacken gefragt. Aufgrund der hohen Belastung muss besonders auf die Qualität der Geräte geachtet werden. Vorsatzgeräte aus glanzpoliertem Edelstahl widerstehen der Korrosion und gleiten durch ihre extrem glatte Oberfläche mit deutlich reduziertem Kraftaufwand fast wie von selbst auch in harte Böden. Die exzellente Optik und Verarbeitung überzeugte auch die Tester des Magazins "Selbst ist der Mann", die die combimax-Edelstahl-Spatengabel von GARDENA in diesem Jahr zum Testsieger kürten. Der patentierte Spezialverschluss mit Schnellspanntechnik garantiert sicheres und komfortables Arbeiten. Ordnung im Keller, in der Garage oder im Gartenhaus schafft auch hier das spezielle Aufbewahrungssystem mit dem Geräte und Stiele übersichtlich und platzsparend aufbewahrt werden können.

Als ideales Einsteiger-Set empfiehlt sich die Kombination aus Spaten, Spatengabel und Hacke mit einem Holzstiel aus edlem und gleichzeitg handsympathischem, bruchfestem Eschenholz von GARDENA. Mit der Spatengabel wird der Boden gelockert und mit dem Spaten ausgeräumt. Die Hacke eignet sich hervorragend zum Lüften und Umsetzen von Erdreich auf kleinem Raum. Für einen guten Start in den Frühling wird so die Bodenqualität verbessert und damit das Pflanzenwachstum gefördert.

Noch mehr pfiffige Geschenkideen für Gartenfreunde und die Broschüre "GARDENA Gartengeräte mit System" mit weiteren Informationen rund um die Gartengestaltung gibt es unter www.gardena.com.

- http://www.baumagazin.de/1462