Kaindl inszeniert neuen Internet-Auftritt

Mehr als 1000 Produktfotos von Kaindl Flooring in Multimedia-Bilddatenbank Zusätzlicher Marketingnutzen für Kunden Weltweites Händlernetz abrufbarMehr als 1000 Produktfotos von Kaindl Flooring in Multimedia-Bilddatenbank
Zusätzlicher Marketingnutzen für Kunden
Weltweites Händlernetz abrufbar

Als international anerkannter Vorreiter in der Entwicklung technologischer Prozesse beweist die M. Kaindl Holzindustrie ihre Innovationsfreude auch im Bereich der elektronischen Medien. Ab Ende August präsentiert sich das Salzburger Unternehmen unter www.kaindl.com mit einem völlig neuen Internet-Auftritt. Unter den serviceorientierten Neuheiten bestechen vor allem die Multimedia-Bilddatenbank mit mehr als 1000 Produktfotos sowie das weltweite Händlernetz. "Kunden und Partner können sich via Kaindl Flooring-Homepage in die Bilddatenbank einloggen und einzelne Fotos in x-beliebigen Dateiformaten mittels Download für ihre individuellen Marketingzwecke nutzen", so Kaindl-Geschäftsführer Werner Bechtold.

Über die Eingabe der eigenen Postleitzahl kann man nun problemlos die nächstgelegnenen Kaindl Flooring-Händler ausfindig machen. Ein weiteres Service für Partner und Lieferanten entspricht dem Motto "Alle Wege führen zu Kaindl": Mit dem Routenplaner lassen sich detaillierte Wegbeschreibungen abfragen sowie Anfahrtsskizzen für die Kaindl-Standorte Salzburg und Lungötz ausdrucken.

"Alles Wissenswerte über Kaindl Laminatfußböden und Aktuelles zum Thema Laminat ist online jederzeit abrufbar, von der kompletten Produktübersicht über ausführliche Tipps zur Verlegung bis zum umfassenden Service-Angebot", freut sich Bechtold über das Redesign der Website von Kaindl Flooring. Als nächster Online-Schritt wird für alle Geschäftsfelder der M. Kaindl Holzindustrie ein benutzerfeundlicher und serviceorientierter Internet-Auftritt inszeniert werden.


- http://www.baumagazin.de/432