Von der Theorie zur Praxis – Ziegelwerk Trost bietet Schulungen rund um den neuen High-Tech-Dachziegel RG 10 - 2000 S an

09.04.2001 | Ziegelwerk Trost | Rauenberg Das Verlegen von Dachziegeln ist fast schon eine Wissenschaft für sich. Jeder Ziegel hat seine speziellen Maße und Eigenschaften. Der erfolgreiche Dachdecker sollte mit den Produkten gut zurecht kommen, um so seinen Kunden eine hochwertige Arbeit erbringen zu können. Der Rauenberger Ziegelhersteller Trost bietet deshalb spezielle Schulungen zu seinem neuen High-Tech-Ziegel RG 10 - 2000 S.09.04.2001 | Ziegelwerk Trost | Rauenberg
Das Verlegen von Dachziegeln ist fast schon eine Wissenschaft für sich. Jeder Ziegel hat seine speziellen Maße und Eigenschaften. Der erfolgreiche Dachdecker sollte mit den Produkten gut zurecht kommen, um so seinen Kunden eine hochwertige Arbeit erbringen zu können. Der Rauenberger Ziegelhersteller Trost bietet deshalb spezielle Schulungen zu seinem neuen High-Tech-Ziegel RG 10 - 2000 S.

Darin vermitteln erfahrene Experten in Theorie und Praxis die richtige Handhabung dieses modernen Großflächenziegels. Die Teilnehmer erfahren, wie sich der Ziegel rationell verlegen lässt. Für den Dachdecker bedeutet das nicht nur einen Wissensvorsprung gegenüber Mitbewerbern. Durch das Erlernen rationeller Verlegetechniken, kann er in der Praxis den Arbeitsaufwand bei gleichbleibender Qualität verringern.

Die rund fünfstündigen Seminare bieten eine gute Mischung aus theoretischen und praktischen Elementen. Nach einer Reihe von verlegetechnischen und wirtschaftlichen Informationen über den RG 10 - 2000 S erwarten die Teilnehmer Erklärungen zum Ziegel anhand ganz konkreter Verlegesituationen. Dabei gibt es wertvolle Tipps zur Einteilung von Dachflächen, vollkeramischer Firstausbildung, zur First- und Gratausbildung mit Elementen. Weitere Themen sind die Kehl- und Gratausbildung mit Doppelziegeln, Knickziegeln für Mansardendächer, die Windsogsicherung, Be- und Entlüftung von Dächern sowie der Themenkomplex Unterdächer, Unterdeckungen und Unterspannungen. Eine Vorstellung der mit dem RG 10 - 2000 S kompatiblen Softwareprodukte ergänzt das Programm. Ein Imbiss sowie ein abschließendes Abendessen bieten Raum zum Meinungsaustausch und für weitere Fragen.

Die Schulungen werden deutschlandweit derzeit an drei Standorten angeboten: Direkt bei der Firma Trost (Bottstr. 1, 69231 Rauenberg), im Ziegel- und Klinkerwerk Knabe (Bremer Str. 7, 27798 Hude) und bei der Firma Bedax (Karl-Liebknecht-Str. 17, 06179 Holleben).

Nähere Informationen zu den Schulungen allgemein sowie das Schulungsprogramm sind erhältlich beim Ziegelwerk Trost unter der Telefonnummer 0 62 22 /65-1.

Auskünfte, Infos und Preise erfahren Sie bei:


- http://www.baumagazin.de/1100