PanO’flair von HDM: Hochwertige Elesgo-Oberfläche jetzt auch für Wand- und Deckenpaneele

Nachdem HDM schon seit einiger Zeit Elesgo-Laminatboden erfolgreich auf dem Markt platziert hat, bietet das Moerser Unternehmen nun auch Wand- und Deckenpaneele mit der neuen Elesgo-Oberfläche an. Die von HDM verwendete Technik der Elektronenstrahl gehärteten Oberflächen gibt den Bekleidungselementen eine hochwertige Optik und macht sie strapazierfähig und pflegeleicht.Nachdem HDM schon seit einiger Zeit Elesgo-Laminatboden erfolgreich auf dem Markt platziert hat, bietet das Moerser Unternehmen nun auch Wand- und Deckenpaneele mit der neuen Elesgo-Oberfläche an. Die von HDM verwendete Technik der Elektronenstrahl gehärteten Oberflächen gibt den Bekleidungselementen eine hochwertige Optik und macht sie strapazierfähig und pflegeleicht.

Die PanO’flair-Paneele zeichnen sich durch eine ganze Reihe von Vorteilen aus. Allen voran ist hier die optische Wirkung zu nennen. Der hohe Lichtbrechungsquotient der Acrylatharzbeschichtung erzeugt bei den 13 aktuellen Dekoren eine hohe Farbqualität, die sich auch nicht durch Lichteinwirkung vermindert. Ihre Wasser abweisenden Eigenschaften eignen sie auch für den Einsatz in Feuchträumen. Zudem wirken die Wand- und Deckenbekleidungen schall- und wärmeisolierend. Das Nut- und Federprofil sowie die kopfseitige Verschlussautomatik ermöglichen eine problemlose Montage. Auch die Pflege bereitet keinerlei Schwierigkeiten: Die Elesgo-Beschichtung wirkt antistatisch und die Paneele sind abwaschbar.

Attraktive Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich durch farbliche Kombinationen oder Kontraste mit passenden Winkel-, Sockel-, Abdeck- sowie Profilsockelleisten. Leistendübel sorgen auch hier für eine leichte Montage. Besondere Akzente lassen sich mit dem
Dazu-Lichtsystem setzen. Es besteht aus Pendelleuchten, Wand- und Deckenleuchten, Dekogläsern sowie Deckenstrahlern. Passend dazu hält HDM hochwertige Zubehörteile wie fernbedienbare Dimmer, Bewegungsmelder oder Systemkabel bereit. Da Zubehörteile, Leisten und Paneele harmonisch aufeinander abgestimmt sind, vermitteln sie in Wohnräumen zugleich Individualität und einheitliches Design.

Elesgo – Die Technik für hochwertige Oberflächen

Basis ist die von HDM weltweit patentierte Elesgo-Technologie, mit der erstmals das Verfahren der Elektronenstrahlhärtung auf den Bauelementebereich angewendet werden konnte. Das Ergebnis sind optisch und haptisch besonders hochwertige Oberflächen, die zudem äußerst strapazierfähig und leicht zu verarbeiten sind. Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist die Umweltfreundlichkeit der Elesgo-Produkte: Prüfsiegel der LGA (Landesgewerbeanstalt Nürnberg), des IHD (Instituts für Holztechnologie Dresden) und der "Blaue Umweltengel" belegen, dass die Produkte lösemittel- und schadstofffrei sind. Insgesamt können sich die Elesgo-Sortimente als ideale Innenausbauelemente für anspruchsvolle Verbraucher positionieren, die zwar günstig, aber nicht "billig" kaufen wollen.



- http://www.baumagazin.de/1199