Behagliches Raumklima

Fußbodenheizung unterstützt das Wohlbefinden: Fast jedes zweite Ein- und Zweifamilienhaus wird heute bereits in einigen Räumen, mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Und das aus gutem Grund: Die unsichtbare Wärmequelle schafft ganz nebenbei ein angenehmes Raumklima.Fast jedes zweite Ein- und Zweifamilienhaus wird heute bereits in einigen Räumen, mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Und das aus gutem Grund: Die unsichtbare Wärmequelle schafft ganz nebenbei ein angenehmes Raumklima.

Denn das Wohlbefinden vieler Menschen wird durch mehrere Faktoren bestimmt. Besonders wichtig sind warme Füße und ein "kühler" Kopf. Dies ist durch die optimale Temperaturverteilung einer Fußbodenheizung garantiert, wie sie beispielsweise Kermi mit dem xnet-Fllächenheizungssystem anbietet: Am Boden ist es warm und an der Zimmerdecke angenehm kühl. So sorgt die milde Strahlungswärme von unten für eine angenehme Wohlfühltemperatur.

Der Vorteil einer Fußbodenheizung liegt in ihrer großen Heizfläche. Über den gesamten Fußboden eines Raumes wird die sanfte Wärme abgegeben: Deshalb reicht eine niedrige Vorlauftemperatur aus, um ein Zimmer zu erwärmen. Außerdem fördert die niedrige Vorlauftemperatur und der hohe Anteil an Strahlungswärme die thermische und empfundene Behaglichkeit.

Kermi bietet dem Bauherren mit dem Fußbodenheizungssystem "xnet" ein Produkt, bei dem alle Systemkomponenten bzw. Bauteile wie z.B. Dämmplatten, PE-Xc-Rohr, Heizkreisverteiler und Regelungstechnik optimal aufeinander abgestimmt sind. Die hohe Qualität garantiert eine reibungslose und dauerhafte Funktion, auf die Verlass ist.

Der renommierte Hersteller verfügt neben der Fußbodenheizung über ein umfangreiches Produktspektrum im Bereich Heiztechnik. Die breite Palette reicht vom traditionellen Flachheizkörper bis zum innovativen Designobjekt. Wie auch immer der optimale Mix der verschiedenen Wärmequellen aussieht – mit Kermi erhält der Bauherr sämtliche Lö-sungen aus einer kompetenten Hand.

Kermi GmbH


- http://www.baumagazin.de/1201