Von Warmduschern empfohlen

Zirkulationspumpen liefern sofort warmes Wasse: Haare waschen unter kaltem Wasser? - da streikt nicht nur der wasserscheue Nachwuchs. Doch in vielen Haushalten lässt das wohl temperierte Nass lange auf sich warten. Vor allem in Dach- oder Einliegerwohnungen ist der Weg vom zentralen Warmwasserspeicher zur Zapfstelle oft lang. Entsprechend viel kaltes Wasser muss aus der Leitung abgelassen werden bis der warme Nachschub aus dem Hahn kommt. Eine komfortable und wirtschaftliche Lösung bieten ZirkulationspumpenHaare waschen unter kaltem Wasser? - da streikt nicht nur der wasserscheue Nachwuchs. Doch in vielen Haushalten lässt das wohl temperierte Nass lange auf sich warten. Vor allem in Dach- oder Einliegerwohnungen ist der Weg vom zentralen Warmwasserspeicher zur Zapfstelle oft lang. Entsprechend viel kaltes Wasser muss aus der Leitung abgelassen werden bis der warme Nachschub aus dem Hahn kommt. Eine komfortable und wirtschaftliche Lösung bieten Zirkulationspumpen wie die kompakte Wilo-CircoStar. Sie sorgt dafür, dass der Warmwasserzulauf ständig in einer separaten, gut isolierten Ringleitung im Haus zirkuliert und so niemals abkühlen kann. Ob in der Dusche oder an der Badewanne, ob im Keller oder im Dachgeschoss - überall im Haus kann sofort heißes Wasser gezapft werden - ohne Wartezeiten und unnötige Wasserverluste. Die CircoStar ist mit einer Zeitschaltuhr kombinierbar, die die Pumpe nur zu den vorprogrammierten Bedarfszeiten in Betrieb setzt. Dadurch lässt sich der Stromverbrauch auf ein Minimum reduzieren. Nachts kann sie ohne Komforteinbußen abgeschaltet werden.

Wie in der Waschmaschine können auch in Zirkulationspumpen Verkalkungen auftreten. Durch eine optimierte Motortechnik ist die CircoStar jedoch resistent gegen solche Ablagerungen und hat deshalb eine besonders lange Lebensdauer. Und die Bewohner können sich jeden Tag über mehr Komfort freuen - beim Duschen, Baden oder Haare waschen.

- http://www.baumagazin.de/1458