Formklinker für hohe architektonische Ansprüche

Wienerberger erweitert Terca Verblender-Sortiment: Interessante Architektur besteht nicht nur aus vertikalen und horizontalen Linien. Oft bringen erst kleine Details wie Schrägen, Rundungen, Gesimse und spitze oder stumpfe Winkel die besondere Note. Dafür hat die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH das Terca Verblender-Sortiment erneut erweitert. Passend zu den Verblendern und Klinkern steht jetzt ein umfangreiches Angebot an Formziegeln aus den Werken Baalberge und Buchwäldchen zur VerfügungInteressante Architektur besteht nicht nur aus vertikalen und horizontalen Linien. Oft bringen erst kleine Details wie Schrägen, Rundungen, Gesimse und spitze oder stumpfe Winkel die besondere Note. Dafür hat die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH das Terca Verblender-Sortiment erneut erweitert. Passend zu den Verblendern und Klinkern steht jetzt ein umfangreiches Angebot an Formziegeln aus den Werken Baalberge und Buchwäldchen zur Verfügung. Als Eckstein, Winkelstein oder Fensterbankziegel, für Ecken, Laibungen, Brüstungen, Mauervorsprünge, Türeinfassungen, Ornamente oder Mauerwerkabdeckungen bieten Formziegel vielfältige Möglichkeiten für kreative Detailausbildungen. Planer und Bauherren schätzen am Formziegelprogramm von Wienerberger die unbegrenzte Ge-staltungsvielfalt für eine lebendige, individuelle Fassade.

Moderne Produktionsanlagen erlauben neben dem umfangreichen Standard-Programm auch die Fertigung von individuell gewünschten Kleinserien und Handformziegeln bis hin zu Unikaten. Auch historische Formate sind kein Problem. Gerade bei Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten besteht oft die Forderung, den ursprünglichen Ziegel perfekt zu ersetzen. Dafür werden anhand eines Originalstücks technische Parameter wie Rohdichte, Wasseraufnahme und Druckfestigkeit im werkseigenen Labor geprüft. Auch die Farbe wird genau ermittelt und für die Fertigung eingestellt. So entstehen nagelneue Formklinker, die den historischen Exemplaren in Aussehen und Substanz gleichen.

Auch für den Neubau lässt sich jeder beliebige Formziegel nach den Vorstellungen der Planer entwickeln. Darüber hinaus sind - unabhängig vom Standardprogramm - verschiedene Glasuren und Engoben, auch Exoten, möglich. Ausgezeichnete Rohstoffvorkommen und -qualitäten garantieren erstklassige Produkte von unterschiedlichster Färbung und Charakter. Das Farbspektrum der Klinker reicht vom braunen "Brandenburger" bis hin zum anthrazitbraun nuancierten "Dresden".

Weitere Informationen:
Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, Oldenburger Allee 26, 30659 Hannover, per Fax (0511) 61 44 03 oder E-Mail: info@wzi.de bzw. im Internet www.wienerberger.de.


- http://www.baumagazin.de/1761