Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

Technik & Ausstattung

Aufbauend auf dem hohen Qualitäts- und Austattungsstandard von Bien-Zenker bietet die Luxusklasse selbstverständlich besondere Details sowie eine komfortable und ausgereifte Haustechnik.Aufbauend auf dem hohen Qualitäts- und Austattungsstandard von Bien-Zenker bietet die Luxusklasse selbstverständlich besondere Details sowie eine komfortable und ausgereifte Haustechnik. Einige Beispiele:

Das Premium-Dämmpaket

Durch unsere völlig neu konzipierte Thermowand (1) mit ihrer intelligenten Installationsebene und die neue Dachkonstruktion (2) ist es uns gelungen, den Heizwärmebedarf nochmals deutlich zu verringern. Die Wandstärke der neuen Thermowand beträgt 36 cm und hat einen k-Wert von 0,14 W/(m2K). Der k-Wert der Dachkonstruktion konnte auf 0,16 W/(m2K) verbessert werden. Das Premium-Dämmpaket sorgt "serienmäßig" für eine unglaubliche Winddichtigkeit: Das gesamte Haus lässt gerade einmal soviel Wind passieren wie eine Öffnung, die einem DIN A 4 Blatt entspricht.

Die Premium-Brennwerttechnik

Um Ressourcen zu schonen und den Energieverbrauch so gering und so effizient wie möglich zu gestalten, setzt BIEN-ZENKER in Premium - DIE LUXUSKLASSE auf Gas-Brennwerttechnik! Durch den Einsatz hochwertiger Gas-Brennwerttechnik (3) wird ein Höchstmaß an Energieeinsparung möglich. Die in den Abgasen enthaltene Restwärme wird dem Heizungskreislauf zurückgeführt und die Energie, die sonst verloren gehen würde, fast vollständig dem Heizsystem zur Verfügung gestellt.
Selbstverständlich halten wir ergänzende Haustechnik-Systeme für Sie bereit.

Das 3-Liter Paket

[IMG]bien_3liter.jpg[/IMG]Machen Sie Ihr Haus zu einem Energiesparwunder!
Mit dem 3 - Liter Paket kann der Heizwärmebedarf eines Bien-Zenker Hauses auf ca. 30 kWh/m2 im Jahr gesenkt werden, das entspricht 3 Liter Heizöl pro Jahr und m2. Dies wird durch den Einbau einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung (1) und dem Einsatz von Isolierfenstern mit einem k-Wert von 1,0 W/m2K (2) erreicht. Durch unsere hochwertige Be- und Entlüftung entsteht ein gesünderes Raumklima, da verbrauchte Luft z.B. aus Küche und Bad abgeführt und stets frische Luft in das Haus hineingeleitet wird. Bei Personen mit Allergien hat es sogar den großen Vorteil, daß die zugeführte Frischluft durch einen speziellen Pollenfilter zusätzlich gereinigt werden kann.

Frischluftvorwärmung bzw. Frischluftkühlung

[IMG]bien_umluft.jpg[/IMG]Dieses System verbessert nochmals den Wirkungsgrad der kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung während der Heizperiode. Das System des "Erdwärmetauschers" ist sehr einfach, aber auch sehr effizient:
Im Sommer wird die Außenluft auf angenehme Temperaturen abgekühlt und im Winter wird die kalte Frischluft erwärmt, um die kontrollierte Be- und Entlüftung zu unterstützen.

Regenwassernutzung

[IMG]bien_regenwasser.jpg[/IMG]Trinkwasser ist viel zu kostbar, um es als Brauchwasser in Toiletten, Gärten und Waschmaschinen zu verschwenden. Als Lösung bieten wir Ihnen unsere bewährte Bien-Zenker Regenwasser-Nutzungsanlage an, mit der Sie Ihren Trinkwasserverbrauch um bis zu 50% reduzieren können. Damit schonen Sie nicht nur unsere Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel.

Schichtspeicher-Heizsystem mit Frisch-Warmwasserbereitung

Eine völlig neue Generation von Heizungsanlagen stellt unser innovatives Schichtspeicher-Heizsystem dar.
Durch dieses System wird eine Energieeinsparung von bis zu 30% und eine Schadstoffreduzierung um bis zu 50% erreicht. Ein weiterer Vorteil dieses Systems ist, dass beinahe jeder Wärmeerzeuger (Öl- ,Gas Heizung, Solaranlage, Wärmepumpe, Kachelofen, etc.) angeschlossen werden kann. Ein weiterer Pluspunkt bei dieser Heiztechnik ist ein intern erweitertes System, mit dem das Frischwasser durch das Heizwasser ohne Verzögerung erhitzt wird. Es wird Warmwasser in Trinkwasserqualität erzeugt.

Wärmepumpe

[IMG]bien_waermepumpe.jpg[/IMG]Die Wärmepumpe macht Umweltenergie auch für den privaten Haushalt nutzbar.

Denn den Großteil der zum Heizen erforderlichen Energie bezieht die Wärmepumpe aus der Natur - aus Wärme, die im Grundwasser oder im Erdbereich gespeichert ist. Heizen mit der Wärmepumpe heißt: Energien zu nutzen, die sich täglich wieder erneuern. Umweltfreundlich und wirtschaftlich zugleich.

Solartechnik

[IMG]bien_solar.jpg[/IMG]Thermische Solaranlage
Nutzen Sie die Sonne als kostenlosen Energielieferanten und erwärmen Sie im Frühjahr und Sommer Ihr Brauchwasser bis zu 90% mit unserer Bien-Zenker Solaranlage. In den Herbst- und Wintermonaten sorgt die ökologische Sonnenenergie für das Vorwärmen des Brauchwassers und entlastet damit die Heizungsanlage.
Unsere ausgeklügelte Solartechnik trägt somit zu einer effizienten Nutzung der Heizungsanlage bei und hilft die Umwelt zu schonen und Heizkosten zu sparen.

Photovoltaikanlage
Eine Photovoltaikanlage dient zur direkten Umwandlung von Sonnenenergie in Strom.
Der so erzeugte Strom wird ins Hausnetz eingespeist und zur Versorgung der elektrischen Verbraucher eingesetzt. Wird von der Photovoltaikanlage mehr Energie erzeugt als im Haushalt verbraucht werden kann, so speist die Anlage, unter Verrechnung der eingespeisten kW/h, diese Energie in das öffentliche Netz des Energieversorgers ein.

Bustechnik

[IMG]bien_thermobox.jpg[/IMG]Die Bustechnik - Technologie ermöglicht es, alle elektrischen Schaltfunktionen im Haus wie Licht, Steckdosen, Heizungssteuerung, Rollladensteuerung, etc. miteinander zu verknüpfen und logische Steuer- und Regelfunktionen herzustellen. Weiterhin können mit der Bustechnik Lichtszenarien beliebig programmiert werden und Funktionsänderungen der einzelnen Schalter können über einfache Änderungen der Programmierung vorgenommen werden, ohne neue Leitungen zu verlegen.


- http://www.baumagazin.de/1042