Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

Musterhaus Estenfeld

Dieses neue Haus aus der COMFORT-Linie besticht durch seine großzügige Raumaufteilung, die auch Familien mit mehreren Kindern genügend Platz bietet. Der kompakte Grundriß ist effizient und ästhetisch ansprechend zugleich - dafür sorgen asymmetrische Effekte und der lichtdurchflutete Wohnbereich.Dieses neue Haus aus der COMFORT-Linie besticht durch seine großzügige Raumaufteilung, die auch Familien mit mehreren Kindern genügend Platz bietet. Der kompakte Grundriß ist effizient und ästhetisch ansprechend zugleich - dafür sorgen asymmetrische Effekte und der lichtdurchflutete Wohnbereich.

Haus Estenfeld ist die elegante Lösung für Bauherren, die eine intelligente Symbiose aus Zweckmäßigkeit und Schönheit, aus Funktion und 80sthetik anstreben. Die Diele führt geradewegs in den großzügig angelegten Wohn- und Eßbereich. Die vielen Fenster schaffen eine helle, freundliche Atmosphäre. Besonders bemerkenswert: die hohe Fensterfront zur Terrasse hin. Von der gemütlichen Eßecke gelangt man zur Terrasse. Ebenfalls auf der linken Seite die funktional gestaltete Küche mit zwei Zugängen. Auf der rechten Seite wird das Erdgeschoß durch ein Zimmer mit Zugang zur Terrasse komplettiert. Es dient als Gästezimmer oder als drittes Kinderzimmer.

Im Dachgeschoß dominiert die kompakte, symmetrische Aufteilung. Der Flur bildet die Drehscheibe für die drei Zimmer und das Bad. Auf der rechten Seite verbindet der Balkon die beiden Kinderzimmer. Auf der anderen Seite befinden sich das Elternschlafzimmer sowie das Badezimmer mit moderner Eckwanne.

RENSCH-HAUS bietet modernste Haustechnik an, die für sparsamen Umgang mit wertvollen Ressourcen sorgt. Zum Beispiel bei der Warmwasserversorgung durch Solaranlagen. Von April bis September decken Sonnenkollektoren den dafür nötigen Energiebedarf vollständig. Das schlägt sich direkt auf die Warmwasserrechnung nieder. Eine Menge Strom gewinnen läßt sich mit Photovoltaik-Anlagen. Die Solarmodule mit zahlreichen Solarzellen fügen sich harmonisch ins Dach ein. Auch die kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung schont Umwelt und Geldbeutel. Besonders für Allergiker geeignet ist das Zentralstaubsauger-System. Für die Sicherheit und Komfort schließlich sorgt das CreaBus-Gebäudeleitsystem.


[IMG]estenfeld_4.jpg[/IMG]Mehr Raum, mehr Licht: Auf 145 qm bietet dieses sonnendurchflutete Haus genügend Platz für Familien. Das Highlight im wahrsten Sinne des Wortes: die bodentiefe, wintergartenartige Fensterfront zur Terrasse hin.

Hausdaten:
Grundriß: 10 x 10 m
Wohnfläche EG: 90,59 qm
Wohnfläche DG: 54,89 qm
Kniestock: 0,50 m
Dicke der Außenwand: 26 cm
Dachform und -neigung: Satteldach, 35 °

Preis ab Oberkante Kellerdecke (bezugsfertig wie abgebildet): 439.376 DM
Ausbauhaus: ca. 275.000 DM

- http://www.baumagazin.de/124