Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

"World of Living" - der Countdown läuft

Der Mensch, besonders der neue Kunde, will immer mehr. Alles soll größer sein, aufregender, fesselnder, kurz: atemberaubend. Kaum hat die Event- und Erlebniskultur sich etabliert, wird sie bereits übertrumpft. Bei Infotainment wird die Befriedigung menschlicher Grundbedürfnisse zum Mega-Erlebnis.Europas erster Infotainmentpark für Bauen und Wohnen

Der Mensch, besonders der neue Kunde, will immer mehr. Alles soll größer sein, aufregender, fesselnder, kurz: atemberaubend. Kaum hat die Event- und Erlebniskultur sich etabliert, wird sie bereits übertrumpft. Bei Infotainment wird die Befriedigung menschlicher Grundbedürfnisse zum Mega-Erlebnis.

Mit der "World of Living", Europas erstem Infotainmentpark für Bauen und Wohnen, setzt WeberHaus einen noch nie da gewesenen Maßstab. Alles dreht sich um den Kunden. Der Mensch wird bei all seinen Sinnen gepackt, von unvorstellbaren und doch realen Ereignissen mitgerissen. Im "Universum der Zeit" - wesentlicher Teil der "World of Living" - lebt der Besucher auf einer Reise in alte Kulturen, in exotisch inszenierte Welten oder in eine unbekannte Zukunft seine verborgenen Sehnsüchte aus. Romantischer Schauplatz der faszinierenden Attraktion auf 75.000 Quadratmetern ist Rheinau-Linx, ein malerischer Flecken im Dreieck Baden-Baden, Offenburg und Straßburg.

WeberHaus - eines der führenden deutschen Hausbauunternehmen - setzt das Projekt um. Mit dabei sind die tonangebenden Unternehmen für Bauen und Wohnen. Das Konzept stammt von Ludwig Morasch aus den USA - Trendforscher, Marketingexperte und seit über 25 Jahren Vordenker für innovative Handelsformen. Der gebürtige Österreicher, wohnhaft in Palm Beach, ist einer der Erfinder der Erlebniswelten. "Wer heute noch nur mit Waren handelt, ist selbst schuld", weiß Morasch aus seiner profunden Kenntnis des veränderten Konsumentenverhaltens. "Kunden wollen heute mehr. Sie wollen Kulissen, Inszenierungen, den Wow-Effekt." Was in den USA Standard ist, lasse sich auch in Europa nicht mehr aufhalten.

"World of Living" startet am 15. Oktober.

Weitere Informationen unter der world-of-living.de

- http://www.baumagazin.de/139