Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

Alte Holzbauweise - neuer Stil

Wer ein natürliches, gesundes und umweltverträgliches Wohnambiente wünscht, baut aus Holz. Wer zusätzlich auf Individualität Wert legt, findet in der Honka Blockhaus GmbH, deutsche Tochter des weltweit größten, finnischen Blockhausherstellers Honkarakenne OY, den richtigen Partner. Wie gut sich die Jahrtausende alte Tradition finnischer Blockhäuser mit einem neuen, persönlichen Architekturstil verbinden lässt, beweist das neue Wohnhaus von Bernd Schiller, Marketingleiter von Honka Deutschland.Wer ein natürliches, gesundes und umweltverträgliches Wohnambiente wünscht, baut aus Holz. Wer zusätzlich auf Individualität Wert legt, findet in der Honka Blockhaus GmbH, deutsche Tochter des weltweit größten, finnischen Blockhausherstellers Honkarakenne OY, den richtigen Partner. Wie gut sich die Jahrtausende alte Tradition finnischer Blockhäuser mit einem neuen, persönlichen Architekturstil verbinden lässt, beweist das neue Wohnhaus von Bernd Schiller, Marketingleiter von Honka Deutschland.

Der Bauherr verwirklichte sich seinen Traum von einem individuellen Blockhaus und hat dem gut 140 Quadratmeter Wohnfläche umfassenden Gebäude eine ganz besondere Note gegeben: mit einer außergewöhnlichen Zeltdachkonstruktion und sichtbaren Deckenbalken, mit Erkern und einem großen Balkon, mit Sprossenfenstern, großzügigen Dachüberständen und einem einladenden Eingangsbereich. Die Innenarchitektur unterstreicht die Natürlichkeit des Baustoffes: Warme Töne bei Parkett und Fliesen sorgen für Harmonie in den hellen, lichtdurchfluteten Räumen. Trotz der massiven, robusten Blockwände aus nordischer Kiefer, die durch ihr ausgesprochen ebenmäßiges, dichtfaseriges Wachstum besticht, wirkt das Traumhaus leicht und modern. Keine Spur von rustikal-alpenländischem Design, wie es vielen Holzhäusern früherer Generationen anhaftete.

Stattdessen ist das Wohnhaus ein hervorragendes Beispiel für eine neue Ästhetik im Blockhausbau. Auch Individualisten finden bei Honka mit ihren Ansprüchen ein offenes Ohr: Gebaut wird nach einer weltweit patentierten Technologie, die sich in der Grundstruktur an der Tradition finnischer Holzblockbauten orientiert. Für Akzente sorgt dann eine ganz neue Formensprache, die den Baustoff Holz mit optischen Reizen in Verbindung bringt. Aus dieser Mixtur entstehen Architektenhäuser, die mit ihrem Design bestechen - und gleichzeitig auf die Vorteile des ständig nachwachsenden Rohstoffes Holz nicht verzichten müssen. Dass dieses Haus dem Niedrigenergiestandard entspricht ist selbstverständlich.

Denn HONKA Blockhäuser haben bei aller Verschiedenheit eines gemeinsam: die individuelle Architektur und das Design können auf Lebensstil und Bedürfnisse der Baufamilien abgestimmt werden, sie bieten den Bewohnern zusätzlich einen hohen Mehrwert an Lebensqualität, weil die physikalischen Eigenschaften des massiven Holzes ein angenehmes Wohnklima erzeugen, das sich äußerst positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit seiner Bewohner auswirkt.

- http://www.baumagazin.de/325