Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

Individualität statt Einerlei:

Individuelle Vielfalt statt langweiliges Einerlei: Diesem Prinzip fühlt sich das neue LifeStyle-Konzept des weltweit führenden Blockhausherstellers Honka verpflichtet. Auf der Basis der beliebtesten Häuser haben Honka-Architekten zehn Gebäudevarianten entwickelt, die sich durch Individualität auszeichnen.LifeStyle-Häuser aus Holz

Individuelle Vielfalt statt langweiliges Einerlei: Diesem Prinzip fühlt sich das neue LifeStyle-Konzept des weltweit führenden Blockhausherstellers Honka verpflichtet. Auf der Basis der beliebtesten Häuser haben Honka-Architekten zehn Gebäudevarianten entwickelt, die sich durch Individualität auszeichnen. Optimale Konzepte für Bauherren, die ihrem Zuhause einen persönlichen Stempel aufdrücken möchten - trotz kleinem Geldbeutel.

Besonders kleine Familien werden sich von den LifeStyle-Blockhäusern angesprochen fühlen: Schließlich bieten sie auf 65 bis 125 Quadratmetern Wohnfläche alles, was Individualisten benötigen: interessante Zuschnitte und platzsparende Raumaufteilungen sowie eine attraktive Architektur. Das richtige Konzept für Jung und Alt, schließlich eignen sich die neuen LifeStyle-Häuser auch als komfortabler Ruhesitz für die zweite Hälfte des Lebens oder als Feriendomizil am Urlaubsort.

Bei allen zehn Haustypen steht die Umsetzung des persönlichen Lebensstils im Vordergrund: "Die LifeStyle-Häuser von Honka verbinden Lebensfreude, gesundes Wohnen und bequemes Bauen in höchster Qualität, bringt der Marketingleiter von Honka Deutschland, Bernd Schiller, die Vorteile auf den Punkt.

Der Bauherr kann sich das komplette Haus von Honka errichten lassen oder selbst mit anpacken - ganz nach seinen Möglichkeiten, Wünschen und Geldbeutel. Egal, ob sich die Honka-Kunden für runde oder eckige Balken entscheiden, für 65 oder 125 Quadratmeter Wohnfläche: Es erwartet sie die intensive Baubetreuung durch Honka und als Ergebnis ein individuell zugeschnittenes Eigenheim, das gesundes Wohnen in ausgesuchter Qualität gewährleistet. Das garantiert auch die nordische Kiefer, das typische Honka-Holz. Es reguliert den Feuchtehaushalt von Gebäuden, filtert aktive Schadstoffe aus der Raumluft und isoliert dreimal so gut wie ein massives Mauerwerk.

[IMG]individualitat_2.jpg[/IMG]Wohnblockhäuser sind für viele Menschen deshalb die natürliche Alternative zu traditionellen Baustilen. Die Lebensdauer von Blockhäusern ist, wie bei allen Gebäuden, abhängig von der Pflege, beträgt aber nachweislich mehr als hundert Jahre.

Weitere Informationen:
Dieterle + Partner, Agentur für Presse und Kommunikation, Julia Tamburin, Haidenholzstraße 42, 83071 Stephanskirchen, Telefon 0 80 36/90 37-0, Fax 08036/9037-17, e-mail: honka@presseservice.net, www.presseservice.net/honka.Htm

- http://www.baumagazin.de/355