Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

Das neue Ytong-Bausatzhaus 16.0

Noch rechtzeitig zur SELBSTBAU präsentiert Ytong-Bausatzhaus sein neues Beispielhaus 16.0. Es ist eine gelungene Mischung aus einer klaren, funktionelles Raumaufteilung und einer individuellen, zeitgemäßen Außen- und Innengestaltung.Viel Raum für Individualität

Noch rechtzeitig zur SELBSTBAU präsentiert Ytong-Bausatzhaus sein neues Beispielhaus 16.0. Es ist eine gelungene Mischung aus einer klaren, funktionelles Raumaufteilung und einer individuellen, zeitgemäßen Außen- und Innengestaltung. Auf insgesamt rund 185 m_ Wohnfläche ist neben den üblichen Räumen genügend Platz für zwei Kinder- und ein Gästezimmer, einen Hobbyraum oder auch für zusätzlichen Komfort in Form eines zweiten Bades. Sowohl der Grundriß als auch die Fassadengestaltung des massiv mit Porenbeton gebauten Hauses können nach den Vorstellungen und Bedürfnissen der Bewohner problemlos variiert werden.

Der vorgezogene Eingangsbereich und die in Form eines Achtecks gestaltete Küche verleihen dem Haus sein unverwechselbares Aussehen. Wohn- und Eßbereich sind zu einer großzügig dimensionierten, lichtdurchfluteten Wohneinheit zusammengefaßt worden, die die Hälfte des rund 100 qm großen Erdgeschosses einnimmt. Von hier aus ist die Terrasse gleich durch zwei große Flügeltüren zugänglich. Bautechnisch einfach zu lösen ist die Erweiterung um einen Wintergarten, der zur hellen Antmosphäre beiträgt. Neben der Küche sowie dem Wohn- und Eßbereich bietet das Erdgeschoß noch genügend Platz für ein Gästezimmer und ein zusätzliches Bad. Alle Räume sind von einem repräsentativen Flur aus zu erreichen. Verzichtet der Bauherr auf einen Keller, kann das Gästezimmer auch als Abstellkammer genutzt werden. Ausreichend Platz findet der Bauherr auch im rund 85 m_ großen Dachgeschoß mit Schlafzimmer und Kinderzimmern. Besonders praktisch ist der eigens abgetrennte Ankleideraum zwischen Bad und Schlafzimmer.

Der Bauherr profitiert auch von den positiven Eigenschaften des Porenbetons: Aufgrund der leichten Verarbeitung ist der nicht brennbare, rein mineralische Baustoff besonders für Selberbauer gut geeignet. Hinzu kommen die ausgezeichnete Wärmedämmung und die positiven ökologischen Eigenschaften, die Ytong in einer Ökobilanz nachgewiesen hat.

Weitere Auskünfte unter der Info-Hotline 01 80 / 5 35 65 77


- http://www.baumagazin.de/105