Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

Bauen ohne NachtragshaushaltBaukosten gekonnt auf Sparkurs trimmen

In puncto Sparen kann hier sogar Hans Eichel noch was lernen. Denn Ytong zeigt mit dem Bausatzhaus 18.0 exemplarisch, wie man Baukosten gekonnt "wegeichelt" und so das Eigenheim auf Sparkurs trimmt. Im Zentrum des Sparprogramms steht die Eigenleistung, die viele Tausender an Budgetentlastung bringt, so dass der kostenbewusste Bauherr darauf verzichten kann, mit seiner Hausbank einen Nachtragshaushalt zu verabschieden.In puncto Sparen kann hier sogar Hans Eichel noch was lernen. Denn Ytong zeigt mit dem Bausatzhaus 18.0 exemplarisch, wie man Baukosten gekonnt "wegeichelt" und so das Eigenheim auf Sparkurs trimmt. Im Zentrum des Sparprogramms steht die Eigenleistung, die viele Tausender an Budgetentlastung bringt, so dass der kostenbewusste Bauherr darauf verzichten kann, mit seiner Hausbank einen Nachtragshaushalt zu verabschieden.

Für 114.900 Mark liefert Ytong die Rohbaumaterialien (Wandbaustoff Porenbeton) und dann greift der engagierte Bauherr selbst zur Kelle. Aber auch der kompakte Entwurf hilft, Baukosten zu sparen, denn er passt auch auf kleine Grundstücke. Das Erdgeschoss bietet knapp 65 qm Wohnfläche. Wohn und Essbereich bilden einen Raum, der durch das Weglassen der Trennwand zur Küche noch vergrößert werden kann. Im Dachgeschoss stehen 57 qm Wohnfläche zur Verfügung. Hier gibt’s Platz für ein Elternschlaf- und zwei Kinderzimmer. Über dem Eingangsbereich hat der Entwurfsverfasser das Badezimmer eingeplant, das mit zwei Waschbecken, einer Dusche und einer Eckbadewanne ausgestattet werden kann.

Bausatzhaus:
Anbieter: Ytong Bausatzhaus
Entwurf: 18.0
Bauweise: Außenwände Porenbeton 300mm; Innenwände: Porenbeton 240 mm (tragend), 115 mm (nicht tragende); Betondecke
Dach: Satteldach 400 ; Betondachsteine
Wohnflächen: EG: ca. 66 qm, DG: ca. 58 qm
Außenmaße: 8,99 m x 10,49 m
Preis: 114.900 DM ab OK. Im Bausatz enthalten: Baumaterial für Außen- und Innenwände, Dacheindeckung, Rollläden, Geschossdecken, Dachstuhl (Montageleistung des Anbieters), Bauantrag, Baubetreuung, Statik. Ausbaupakete für Heizung, Elektro, Türen etc. gegen Aufpreis.

- http://www.baumagazin.de/1126