Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

Ytong startet mit neuen Produkten kraftvoll durch

Ein voller Erfolg für Ytong war die Kölner DIYTEC. Mit der "SG-Platte" sowie dem Flachsturz präsentierte das Unternehmen bei dieser Gelegenheit zwei neue Produkte, die in diesem Jahr in die Regale der Baumärkte kommen sollen. Der besondere Vorteil dieser Neuentwicklungen: sie lassen sich auf Grund ihrer hervorragenden Produkteigenschaften deutlich schneller und mit erheblich geringerem Kostenaufwand verarbeiten.Ein voller Erfolg für Ytong war die Kölner DIYTEC. Mit der "SG-Platte" sowie dem Flachsturz präsentierte das Unternehmen bei dieser Gelegenheit zwei neue Produkte, die in diesem Jahr in die Regale der Baumärkte kommen sollen. Der besondere Vorteil dieser Neuentwicklungen: sie lassen sich auf Grund ihrer hervorragenden Produkteigenschaften deutlich schneller und mit erheblich geringerem Kostenaufwand verarbeiten. Mit der "SG-Platte" und dem Flachsturz von Ytong, das wurde auf der Messe deutlich, können Baumärkte für sich und ihre Kunden die Pole-Position für`s Bauen sichern.

Entsprechend der Botschaft war die Gestaltung des Messestandes: gezeigt wurde ein Rennwagen, der Formel 1 Klassik, Rennfahrer Peter Müller, Europameister der Formel 1 Klassik, stand in voller Ausrüstung Rede und Antwort und verteilte Autogramme. Bildtafeln mit Szenen vom European Truck Racing, das von Ytong unterstützt wird, rundeten das Ensemble ab. Ergänzt wurde das Renn-Szenario am Messestand durch zwei Filme, von denen einer Impressionen von Formel 1-Rennen zeigte, der andere demonstrierte Anwendungsbeispiele der neuen SG-Platte, die in diesem Jahr eingeführt wird. Dieser Film wurde speziell für die Kundenberatung im Baumarkt konzipiert.

Auf Grund ihrer günstigen Produkt-Eigenschaften ist Ytong überzeugt, dass die SG-Platte in den Baumärkten das Rennen machen wird. Sie bietet 100 % mehr Fläche als Standardplatten, was eine deutliche Steigerung der Verlegeleistung pro qm bei gleichzeitiger Reduzierung der Verarbeitungszeit bedeutet. Die Folge ist eine deutliche Kostenreduktion, die zusätzlich gesteigert wird durch einen um 50 % geringeren Mörtelverbrauch, sowie durch die Möglichkeit, Putzprofile nur in reduziertem Umfang einzusetzen.

Die neue SG-Platte von Ytong ist ein monolithischer Baustoff, mit dem ein geschlossenes massives Wandsystem erstellt werden kann. Die Platte ist diffusionsfähig und entsprechend zum Einsatz in Feuchträumen, also im Bereich Bad, Küche und WC bestens geeignet. Durch ihre extrem glatte Oberfläche kann die SG-Platte direkt mit Systemputzen im Dünnschichtverfahren beschichtet werden. Ein Vornässen oder Grundieren ist nicht notwendig.

Ebenfalls neu zur Messe präsentierte die Ytong AG einen Flachsturz, der durch sein geringes Gewicht und seine praktischen Abmessungen besonders leicht zu transportieren ist. Eingebaut werden kann er sowohl in nicht tragende wie in tragende Wände.

Der Ytong Flachsturz ist ein monolithischer Wandbaustoff, mit dem ein homogenes Mauerwerk erstellt wird, was bei entsprechender Verarbeitung auch im Fugenbereich der Auflager nicht zur Rissbildung führt.

Angeboten wird der Ytong Flachsturz in zwei Dicken, 11,5 cm und 17,5 cm. Er kann damit für alle Mauerwerksstärken eingesetzte werden: 11,5, cm in nicht tragenden Wänden, 2 x 11,5 cm in der tragenden 24er Wand sowie eine Kombination aus je 1 x 11,5 cm und 17,5 cm in der tragenden 30er Wand.

Für den Baumarkt bedeuten die beiden unterschiedlichen Stärken das Flachsturzes geringe Lagerhaltungskosten bei hohem Umschlag.

Zu beiden Produkten bietet Ytong ein umfangreiches Zubehör an. Besonders geeignet zum Vermörteln von Ytong Porenbeton ist der Ytong Planblock-Mörtel.

Speziell zum Füllen und Verspachteln von Fugen und Ausbrüchen bei Ytong-Porenbeton-Plansteinen hat Ytong den Spezial-Zementspachtel Ytong Planfinish entwickelt. Beide Produkte sind im Handel erhältlich.

Mit den neuen Produkten von Ytong, das wurde in Köln wieder deutlich, kann sich der Baumarkt seinen Kunden gegenüber als glaubhafter und verläßlicher Partner profilieren. Sie bieten die Gewähr für ein qualitativ hochwertiges, leistungsstarkes und fachlich aufeinander abgestimmtes Angebot, das sich an den Bedürfnissen des Heimwerkers orientiert. Der hohe Bekanntheitsgrad der Marke Ytong bietet darüber hinaus die Gewähr für zuverlässige Qualität und sichere Anwendung.

- http://www.baumagazin.de/97