Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

Steuer-Reform 1999, 2000, 2002

Seit Monaten berichtet die gesamte Medienlandschaft zur Steuerreform und schreibt fast jede Woche über neue "Grausamkeiten" in den Steuerplänen der neuen Bundesregierung.Die Haufe Verlagsgruppe gibt Ihnen als erster Fachverlag für Steuern bereits jetzt (Ende März) alle Änderungen zur endgültigen Fassung des Steuerentlastungsgesetzes 1999/2000/2002 in einer DIN A4 Broschüre.
Die Änderungen, die sich über alle Steuerarten verteilen, werden mit Gesetzesbegründung, synoptischer Darstellung von altem und neuem Recht und ersten erläuternden Hinweisen zu Haftungsrisiken für Berater bzw. neuen Gestaltungsmöglichkeiten übersichtlich dargestellt.
Alle Neuerungen werden außerdem in auf ca. 100 Seiten in ABC-Form beschrieben und mit zahlreichen Beispielen zu den wichtigsten Änderungen für die Praxis ergänzt. Insbesondere zu den gravierendsten Veränderungen (Beschränkung der steuerlichen Verlustverrechnung, Verschärfungen bei den Abfindungen, einschränkende Möglichkeiten bei der Teilwertabschreibung, Streichung des Zweikontenmodells, massive Neuerungen beim Vorsteuerabzug von Reisekosten und für den Betriebs-Pkw, Reformierung des umsatzsteuerlichen Eigenverbrauchs, neue Besteuerung der Spekulationsgewinne...) geben die Autoren bereits die ersten Steuergestaltungen, damit Sie aktuell informiert sind und rechtssicher handeln können.
Die Broschüre enthält im ABC außerdem die wichtigsten Infos zu den Änderungen bei den geringfügig Beschäftigten, zur Scheinselbständigkeit und zu den steuerlichen Auswirkungen des Euro.
Als besonderen Service wird das Buch in einer Tabelle alle Änderungen mit den einzelnen Anwendungszeitpunkten enthalten, so daß der Praktiker sofort einen Überblick über die einzelnen Änderungen und deren erstmalige Anwendung erhält. Diese Übersicht ersetzt stundenlanges Suchen in dem neuen § 52 EStG, der die einzelnen Anwendungszeitpunkte beschreibt und in seiner neuen Fassung selbst für Steuerberater kaum noch zu verstehen sein wird.
Diese neue Praxisbroschüre ist für Berater, Unternehmer und Arbeitnehmer im Rechnungswesen und in der Personalabteilung erstes unerläßliches Hilfsmittel, um einen Überblick über alle Änderungen zu gewinnen und entsprechend agieren zu können.
Produktinformation: Steuerntlasungsgesetz 1999/2000/2002

- http://www.baumagazin.de/392