Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

F. v. Müller Dachziegelwerke

- Jobst von Wangenheim im Unruhestand - Siegfried Gummels neuer Produktmanager ArGeTon-Fassade - NEU: ArGeTon-Architektenordner Mit 74 Jahren wurde Jobst v. Wangenheim, bisher Produktmanager für die ArGeTon-Fassade, in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger ist Siegfried Gummels. Ebenfalls neu ist der völlig überarbeitete ArGeTon-ArchitektenordnerJobst von Wangenheim im Unruhestand

Jobst v. Wangenheim wurde im Alter von 74 Jahren von den F.v. Müller Dachziegelwerken Eisenberg/Pfalz und Görlitz/Sachsen in den Ruhestand verabschiedet. Der ewig junge Manager übernahm erst mit 61 Jahren, nach einem fast vollendeten Berufsleben in der Baubranche (u.a. Knauf), den Vertrieb der ArGeTon-Ziegelvorhangfassade. Nochmals ein Dutzend Jahre investierte er voller Leidenschaft in ein Produkt für das er überzeugt und begeistert tätig war. Er gestaltete die Anfänge der ArGeTon-Fassade bei den F.v. Müller Dachziegelwerken und baute auch den europaweiten Vertrieb auf. Zu den Glanzlichtern seiner Tätigkeit gehörte der "Award for the best product of the year" auf der Interbuild 1998 in Dublin und der "Deutsche Fassadenpreis 2000" in Berlin. Hoch motiviert, verlässlich und stets korrekt geht ein verdienter Produktmanager aus dem Berufsleben, der im Unternehmen als bemerkenswerte Persönlichkeit galt. Doch Jobst v. Wangenheim denkt nicht daran, sich aufs Alter wirklich ruhig zu verhalten. Aus seinen Hobbys macht er nun eine Profession. Er studiert ab sofort Kunst- und Baugeschichte an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf. Viel Spaß!


Siegfried Gummels neuer Produktmanager ArGeTon-Fassade

[IMG]MuellerDZ_2_gross.jpg[/IMG]Siegfried Gummels ist neuer Produktmanager für die ArGeTon-Ziegelvorhangfassade bei den F.v. Müller Dachziegelwerken Eisenberg/Pfalz und Görlitz/Sachsen. Der 42-jährige Ingenieur arbeitete zuletzt rund 14 Jahre bei der Systea, einem Unternehmen, das u.a. Unterkonstruktions-Systeme aus Aluminium für die vorgehängte hinterlüftete Fassade herstellt. Dort sammelte er Erfahrungen im Außendienst, später als technischer Leiter, überregionaler Kundenbetreuer und schließlich auch im Marketing. Unter der neuen Führung soll das große Potential der ArGeTon-Fassade weiter ausgebaut werden. Die hochwertige keramische Bekleidung sieht Gummels auf einer Stufe mit Natursteinfassaden. Der Aufbau einer fachlich kompetenten Außendienstmannschaft und ein verbesserter Architektenservice gehören zu seinen neuen Aufgaben.


NEU: ArGeTon-Architektenordner

[IMG]MuellerDZ_3_gross.jpg[/IMG]Der Architektenordner für die ArGeTon-Fassade ist komplett neu konzipiert. Als einzige Anbieter der ArGeTon-Fassade haben die F.v. Müller Dachziegelwerke großen Wert auf eine vollständige, umfassende und digital unterstützte Darstellung gelegt. Alle wichtigen Planungsdetails liegen ab sofort als CAD-Zeichnungen vor, alle technische Schriften, auch die detaillierten, als PDF. Mit exakten Farbkarten lassen sich Materialkombinationen simulieren. Alle Daten und auch die Ausschreibungstexte sind offline auf der mitgelieferten CD oder online per Internet schnell verfügbar. Im Servicebereich haben Planer die Möglichkeit auch per schnellem Faxabruf Serviceleistungen anzufordern. Für den aufwendig gestalteten Ordner wird eine Schutzgebühr erhoben.


- http://www.baumagazin.de/1336