Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

"HolzEnergie 2002" etabliert zum festen Branchentreffpunkt

HolzEnergie 2002 - Messe und Kongress zum festen Branchentreffpunkt etabliert: Insgesamt rund 7.200 Besucher - darunter ca. 40 % Fachbesucher und 60 % Endverbraucher - trafen sich vom 30.10.-02.11.2002 im Messezentrum Augsburg zum Thema HolzenergieInsgesamt rund 7.200 Besucher - darunter ca. 40 % Fachbesucher und 60 % Endverbraucher - trafen sich vom 30.10.-02.11.2002 im Messezentrum Augsburg zum Thema Holzenergie.

140 Aussteller informierten und berieten zu den aktuellsten Entwicklungen und Produkten auf dem Zukunftsmarkt Holzenergie. Die komplette Wertschöpfungskette, vom riesigen Forwarder-Rückezug bis hin zu Planung und Finanzierung von Großkraftwerken, wurde auf der Messe präsentiert. Knapp 20% der Aussteller kamen aus dem europäischen Ausland.

Zum Kongress versammelten sich am Mittwoch und Donnerstag hochrangige Vertreter der gesamten Bioenergie-Branche. Die Tagungsteilnehmer und Fachbesucher reisten aus ganz Deutschland sowie aus Luxemburg, Liechtenstein, Belgien, Italien, Schweden, Dänemark, Frankreich, Japan sowie Österreich und der Schweiz an.

Aufgegangen ist auch das Konzept der speziellen Zielgruppen-Ansprache: Bestand das Publikum am Donnerstag zu einem deutlichen Teil aus Kommunalvertretern, waren es am Freitag zum größten Teil interessierte Endverbraucher, die sich über das Thema "Heizen mit Holz" informieren wollten. Am Samstag reisten Waldbauern und Forstwirte gruppenweise zu Frühschoppen und Vortragsprogramm an. So war für jeden Aussteller das jeweilige Zielpublikum vor Ort. "Die Gespräche am Donnerstag waren für uns allererste Sahne" äußerste sich beispielsweise ein Firmenvertreter zum Kommunaltag.

Das Fazit des Messeveranstalters ist rundum positiv: "Wir konnten die Ausstellerzahl im Vergleich zum letzten Jahr um knapp 10%, die Ausstellungsfläche in der Halle sogar um 50 % steigern! In wirtschaftlich schwierigen Zeiten sprechen diese Zahlen eine deutliche Sprache: hier entwickelt sich ein Markt mit großen Potenzialen!" so Johann-Georg Röhm, Geschäftsführer der erneuerbare energien GmbH. Für die "HolzEnergie 2003" sind die ersten Ziele bereits gesetzt: "Wir sind sicher, dass sich sowohl der Kongress als auch die Messe "HolzEnergie" als Leitveranstaltung europaweit etablieren werden!" äußert sich Bernd Geisen von der Bundesinitiative BioEnergie.

Im Jahr 2003 wird die "HolzEnergie" vom 18.-21. September stattfinden.


- http://www.baumagazin.de/1496