Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

Aufsparren-Dämmsystem Meisterdach:

Gladbeck. Die Deutsche Rockwool Mineralwoll-GmbH stellt mit dem Meisterdach ein Aufsparren-Dämmsystem vor, das alle Vorteile einer effizienten Dachdämmung mit den gestalterischen und ästhetischen Vorteilen einer Aufsparrendämmung verbindet. Das Meisterdach bietet die Möglichkeit, die Dachkonstruktion sichtbar in die Raumarchitektur einzubinden, ohne Abstriche an die Wärmedämmung hinnehmen zu müssen. und das bei überaus schneller und leichter Verlegung.Das neue System für Neubau und Sanierung

Eine echte Meisterleistung

Gladbeck. Die Deutsche Rockwool Mineralwoll-GmbH stellt mit dem Meisterdach ein Aufsparren-Dämmsystem vor, das alle Vorteile einer effizienten Dachdämmung mit den gestalterischen und ästhetischen Vorteilen einer Aufsparrendämmung verbindet. Das Meisterdach bietet die Möglichkeit, die Dachkonstruktion sichtbar in die Raumarchitektur einzubinden, ohne Abstriche an die Wärmedämmung hinnehmen zu müssen. und das bei überaus schneller und leichter Verlegung.

Schraube und Dämmstoff bilden die Basis des Systems

Das Meisterdach-Dämmsystem besteht aus der Dampfbremse Rockfol PE, der trittfesten, nicht brennbaren Steinwolle-Dachdämmplatte RP-SD, der Spezialdachbauschraube und der Unterspannbahn Toprock. Das Besondere dieses Systems ist die neue Spezialschraube. Sie ist bauaufsichtlich zugelassen und übernimmt in Verbindung mit der hoch druckbelastbaren RP-SD die gesamten Schub- und Windsoglasten. Der Trick: Mittels einer Bohrschablone wird die Schraube in einem Winkel von 67° eingeschraubt und leitet dadurch alle Dachlasten sicher in den Sparren ein. Statisch bemessene Knaggen oder Balken sind an der Traufe somit nicht notwendig.

Rationell im Neubau - Ideal für die Sanierung

Ob für den Neubau oder die Sanierung eines bestehenden Daches: Das Meisterdach-Dämmsystem bietet immer die richtige Lösung. Beim Neubau, für den Dämmdicken von ca. 200 mm erforderlich sind, wird auf die Schalung die Dampfbremse aufgebracht, anschließend die RP-SD im Verbund verlegt und mit einer diffusionsoffenen Unterspannbahn abgedeckt. Zum Schluss nur noch die 4/6 cm Konterlattung mit der Spezialschraube anbringen und die Wärmedämmung ist perfekt.

Durch die Kombination von Zwischen- und Aufsparrendämmung eignet sich das Meisterdach auch hervorragend für die Sanierung von Altbauten mit geringen Sparrentiefen. Besonderer Vorteil ist hierbei die geringe Aufbauhöhe und die schnelle, wirtschaftliche Verlegung. Nach dem Entfernen von Dacheindeckung, Dachlattung und Dämmung wird, falls erforderlich, zuerst die Dampfbremse aufgebracht. Zwischen die Sparren wird anschließend Rockwool Flexirock oder Klemmrock eingebaut. Oberhalb dieser Dämmung werden nun auf den Sparren die Dachdämmplatten RP-SD verlegt, mit der Unterdachbahn Toprock abgedeckt und mit Konterlattung und Verschraubung unter 67° gesichert.

Der Rockwool Dachservice hilft bei der Planung

Die Deutsche Rockwool bietet dem Handwerker darüber hinaus noch einen besonderen Service, der die Angebotsplanung und die Verarbeitung nochmals erleichtert: Der Rockwool Dachservice ermittelt für den Handwerker die Anzahl, die Länge und den notwendigen Abstand der Dachbauschrauben. Damit wird die Deutsche Rockwool einmal mehr ihrem Ruf gerecht, ihren Kunden nicht nur Einzelprodukte zu liefern, sondern immer wieder aufeinander abgestimmte Systemlösungen anzubieten, die den modernen Markterfordernissen gerecht werden.


- http://www.baumagazin.de/169