Newsletter

Anzeige

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Anzeige

Gerollte Dämmkraft für das Dach

Knapper Wohnraum, steigende Mieten und kletternde Energiepreise machen den Dachausbau immer attraktiver. Einerseits wird so zusätzlich wertvoller Wohnraum erschlossen, andererseits senkt ein ausgebautes und gut gedämmtes Dachgeschoss die Heizkosten und leistet einen wichtigen Beitrag in Sachen Umweltschutz.Knapper Wohnraum, steigende Mieten und kletternde Energiepreise machen den Dachausbau immer attraktiver. Einerseits wird so zusätzlich wertvoller Wohnraum erschlossen, andererseits senkt ein ausgebautes und gut gedämmtes Dachgeschoss die Heizkosten und leistet einen wichtigen Beitrag in Sachen Umweltschutz. Die Ausbaukosten amortisieren sich schnell und lassen sich durch Eigenleistung niedrig halten: Ob bei Neubauten oder nachträglich bei Altbauten, der Dachausbau gilt als klassische Domäne für Selbermacher. So bietet beispielsweise die Firma Rockwool eine breite Palette von Steinwolle-Dämmstoffen an, mit denen auch der Laie die Dachdämmung problemlos ausführen kann.

Steinwolle hat aufgrund seiner besonderen Eigenschaften im Bauwesen zunehmend an Bedeutung gewonnen. Im Winter sorgt eine Dämmung aus Steinwolle dafür, dass es in den Räumen schön warm bleibt, im Sommer hingegen hält sie die Hitze ab. Steinwolle ist nicht brennbar, da sie über einen Schmelzpunkt von über 100 Grad C verfügt und eignet sich so hervorragend für den vorbeugenden Brandschutz.

Ideal für den Ausbau im Do-it-Yourself-Verfahren ist die Klemmrock von Rockwool. Dabei handelt es sich um eine komprimierte Steinwollematte von der Rolle, die in unterschiedlichen Dicken - bis zu 18 Zentimetern - erhältlich ist. Schon der Transport gestaltet sich sehr einfach. Mit einer Höhe von 1 Meter ist die Klemmrock in verpacktem Zustand einfach zu transportieren. Auch durch enge Treppenaufgänge lässt sie sich problemlos bis zum Dachgeschoss tragen, da sie in komprimiertem Zustand ein handliches Maß hat. Das Material ist besonders verarbeitungs- und berührungsfreundlich und die hohe Rohdichte sorgt für eine guten Schallschutz. Ihre Formstabilität sorgt für festen Halt über Jahre hinweg und aufgrund ihrer Elastizität passt sie sich zudem konturengenau den Sparren an und hilft so, Wärmebrücken zu vermeiden. Weitere Informationen zum Thema gibt es bei: Deutsche Rockwool Mineralwoll-GmbH.


- http://www.baumagazin.de/186