Primagas schafft prima Klima

Einen umweltgerechten Brennstoff erkennen sie daran, daß er Ihre Wohnung aufheizt. Und nicht die Atmosphäre. Deshalb ist Flüssiggas von Primagas die clevere Alternative für Umweltbewußte -effizient, wirtschaftlich und zukunftsweisend. Flüssiggas ist ungiftig, daß es selbst in Wasser - und Naturschutzgebieten genutzt wird. Denn Umweltgifte wie Schwermetalle, Schwefel, Chlor oder Fluor sind in Flüssiggas praktisch nicht vorhanden.Primagas - Energie in einer sauberen Umwelt

Einen umweltgerechten Brennstoff erkennen sie daran, daß er Ihre Wohnung aufheizt. Und nicht die Atmosphäre. Deshalb ist Flüssiggas von Primagas die clevere Alternative für Umweltbewußte -effizient, wirtschaftlich und zukunftsweisend. Flüssiggas ist ungiftig, daß es selbst in Wasser - und Naturschutzgebieten genutzt wird. Denn Umweltgifte wie Schwermetalle, Schwefel, Chlor oder Fluor sind in Flüssiggas praktisch nicht vorhanden. Bei der Verbrennung entstehen nicht mal Asche oder Ruß. Der überdurchschnittliche Brennwert von Flüssiggas wird von modernen Gasgeräten optimal ausgenutzt.

So muß nicht mehr als unbedingt nötig geheizt werden. Weil Flüssiggas fast ausschließlich aus Wasserstoff und Kohlenstoff besteht, entstehen bei seiner Verbrennung auch nur Wasserdampf und vergleichsweise wenig Kohlendioxid - ganze 40 bis 50 % weniger als bei anderen Brennstoffen. Produktion, Transport, Lagerung und Nutzung von Flüssiggas werden durch strenge Vorschriften geregelt und regelmäßig durch unabhängige Institute, wie z.B. dem TÜV, geprüft.


- http://www.baumagazin.de/219