Anzeige

Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Mehr Sicherheit für die Tür

Haustüren oder Wohnungstüren sollten gegen Aufbruch geschützt werden. Dazu muß die Tür einen Sicherheitsbeschlag erhalten, der von außen nicht abzuschrauben ist. ...[mehr]

Bauen und Wohnen

Zum HerbstbeginnSicher unterwegs auf der Baustelle

: Mit dem Herbst verbunden sind früher einsetzende Dunkelheit, häufiger Regen, erster Frost und plötzlich auftretender Bodennebel. Unfallrisiken für Beschäftigte auf Baustellen sollten daher rechtzeitig in den Blick genommen werden. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) gibt Tipps für Unternehmen und Mitarbeitende, um sicher durch die ungemütliche Jahreszeit zu kommen. [mehr]

Ratgeber TrinkwasserhygieneDas sollten Häuslebauer und Eigenheimbesitzer wissen

: Bei der Planung des neuen Eigenheims, aber auch beim Erwerb einer Bestandsimmobilie müssen Bauherren bzw. Kaufinteressen einiges beachten. Ein wesentlicher Punkt ist das Thema Trinkwasserinstallation. Denn: „Laut der Trinkwasserverordnung gelten Hausbesitzer als Betreiber von Trinkwasseranlagen und sind für die Qualitätssicherung des Lebensmittels Wasser verantwortlich“, erklärt Georg F. Rosin, Geschäftsführer des Kalkschutzgeräteherstellers WATERCryst Wassertechnik und ergänzt: „Das wissen viele nicht“. [mehr]

So unterscheidet sich das Traumhaus in West und OstFinanzielle Unterschiede wirken sich auf Baupräferenzen aus

: Der Traum vom eigenen Häuschen steckt tief in der deutschen Seele. Meist hat man schon recht konkrete Vorstellungen, wie das Wunschhaus einmal ausschauen soll. Für die einen soll es ein modernes Haus mit großer Glasfront und Flachdach sein, die anderen wünschen sich die rustikale Variante mit Holzvertäfelung. ImmoScout24 hat die Daten von mehr als 55.000 Bauwilligen ausgewertet. Das Ergebnis: Auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung unterscheiden sich die Vorstellungen zwischen Ost und West deutlich. [mehr]

VorfälligkeitsentschädigungLohnt sich der vorzeitige Ausstieg aus dem Immobilienkredit?

: Die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung kann in vereinzelten Fällen so hoch ausfallen, dass sich eine vorzeitige Tilgung des Ratenkredits kaum lohnt. Banken sind nicht gesetzlich verpflichtet, einer Auflösung des Kreditvertrags zuzustimmen, wenn der Kreditnehmer von einem anderen Kreditinstitut günstigere Kreditkonditionen bekommen kann. Bei einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung oder fehlerhaften Angaben zur Berechnung haben Banken jedoch keinen Anspruch auf eine Entschädigung. [mehr]

Heizung im SommerDarauf sollten Sie achten

: Im Sommer macht auch die Heizung Ferien? Nicht ganz. Doch wer auf die richtige Einstellung der Anlage achtet, kann in den warmen Monaten Heizkosten sparen. Bei veralteten Geräten bietet sich die Sommerzeit für eine Sanierung an. Das Serviceportal „Intelligent heizen“ informiert über die Möglichkeiten einer staatlichen Förderung für eine neue Heizung. [mehr]

Eigenverbrauch von SolarstromEin wichtiger Treiber der Wärmewende

: Während die Energiewende im Strombereich stetig neue Rekordzahlen vermeldet, läuft die sogenannte Wärmewende eher zögerlich an. Dabei ist schon lange klar: Neben der Elektrifizierung der Mobilität ist die Elektrifizierung des Heizungssegmentes essentiell für den Erfolg der Energiewende. Der boomende PV-Anlagenmarkt könnte die Nachfrage nach elektrischen Heizsystemen, insbesondere Wärmepumpen, stark stimulieren. [mehr]

Eine Frage des Alters: 51- bis 60-Jährige beauftragen am ehesten einen ImmobilienmaklerNur zwei Prozent der über 71-Jährigen suchen Unterstützung bei einem Immobilienexperten

: Mit oder ohne Immobilienmakler verkaufen? Diese Frage stellen sich die meisten Eigentümer, wenn es um den Verkauf der eigenen Immobilie geht. Überraschend ist, dass die Entscheidung für oder gegen einen Makler je nach Alter der Eigentümer zu variieren scheint. Welche Altersgruppen am häufigsten einen Immobilienmakler mit an Bord holen und welche lieber versuchen, den Verkauf ihrer Immobilie selbst in die Hand zu nehmen, zeigt die aktuelle Online-Umfrage[1] des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler (www.mcmakler.de). [mehr]

Notdienste bei InsektenplageAbzocker auf Kundenfang

: Im Sommer schicken sich die Wespen wieder an, flügge zu werden. Seit Wochen legt auch der Eichenprozessionsspinner vielerorts Gärten und Parks lahm. „Das warm-trockene Klima mit seinen tierischen Begleitern lässt ebenfalls viele Abzocker aus der Deckung kommen“, weiß die Verbraucherzentrale NRW aus dem Beratungsalltag: „Denn ob die gesundheitsgefährdenden Raupen aus den Bäumen oder das Wespennest im Rollladenkasten des Kinderzimmers – die ungebetenen Gäste will man möglichst schnell wieder loswerden. [mehr]
Ratgeber Werkzeugkoffer

Ratgeber WerkzeugkofferWichtige Werkzeuge und Kaufkriterien

: Ohne solides Werkzeug kommt weder Profi noch Heimwerker aus. Damit alles schnell griffbereit ist, lohnt sich die Investition in einen robusten Werkzeugkoffer. Darin lassen sich Schraubendreher, Hammer und Co. ordentlich verstauen und vor äußeren Einflüssen geschützt aufbewahren. Lesen Sie hier, worauf es bei Ausstattung und Materialauswahl ankommt! [mehr]

Südwesten: Einseitige Auslegung europäischer Vorgaben bringt kleine Wasserkraft in GefahrNatur- und Klimaschutz müssen zusammen gedacht werden

: In Baden-Württemberg sind derzeit 887 Megawatt (MW) Wasserkraftleistung installiert, davon rund 180 MW in 1.700 kleinen Wasserkraftanlagen. Aus Gründen des Natur- und Gewässerschutzes sollen nach einseitiger Auslegung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie nun zunehmend Stauwehre kleiner Wasserkraftanlagen im Land weichen – etwa bei Löffingen im Südschwarzwald. Auf diese Weise verliert das Land erneuerbare Stromerzeugungskapazität. [mehr]