Anzeige

Newsletter

Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Auch im Winter: Obstgehölze richtig schneiden

Ab Ende Januar kann man an milden Tagen mit dem Schnitt von Kern- und Beerenobst beginnen. Der Schnitt ist nicht nur für den Ertrag und die Qualität des Obstes wichtig. ...[mehr]

Bauen und Wohnen

Fertighäuser - Bauweisen und Wissenswertes

: Wer den Traum vom Eigenheim in die Realität umsetzen möchte, scheitert nicht selten an der Frage, welche Bauweise er bevorzugt. Neben einem individuell geplanten Haus gibt es auch die Möglichkeit, ein Fertighaus bauen zu lassen. Wurde Fertighäusern einst wenig Individualität und eine geringe Qualität nachsagt, hat sich das Image nachhaltig gebessert. Dafür sorgen die vielen Vorteile dieser Bauweise. [mehr]

Altbewährtes neu entdecktheizen mit modernen Feuerstätten

: Moderne Feuerstätten, dazu zählen neben Kaminöfen auch Kachelöfen und Heizkamine, erfreuen sich großer Beliebtheit. Bereits jeder vierte Haushalt in Deutschland nennt sie sein Eigen. Das sind mehr als 10 Millionen Geräte, die für entspannte Feuerabende in zahllosen Wohnzimmern sorgen. [mehr]

Damit ihr Haus nicht baden gehtMaßnahmen zum Schutz vor Wasser

: Starkregen-Ereignisse haben in den vergangenen Jahren bundesweit zugenommen. Durch die extremen Regenfälle steigt die Hochwasser- und Überflutungsgefahr für Immobilienbesitzer auch abseits der Küsten und großer Flüsse. Die Überschwemmungen von Braunsbach und Simbach im Jahr 2016 haben dies deutlich gezeigt. Wie sich die eigenen vier Wände am besten vor zu viel Wasser von oben und unten schützen lassen, erklärt Architekt Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. [mehr]

Seit Einführung des Bestellerprinzips: Mehr Dienstleistungen von Maklern gewünschtMakler mit breitem Leistungsportfolio haben es leichter

: Das Bestellerprinzip wandelt das Bild des Maklers. Zweieinhalb Jahre nach der Einführung zeigt sich laut Mr. Lodge, mit rund 3.000 Vermittlungen möblierter Wohnungen auf Zeit Marktführer in München, dass sich das Aufgabenfeld des Maklers deutlich erweitert hat. „Neben den klassischen Aufgaben wie Besichtigungstermine, Marketingaktivitäten und Mietervorprüfung gehören inzwischen auch Themen wie Wohnungsrückgaben und der technische Service zum Arbeitsalltag“, sagt Norbert Verbücheln, Geschäftsführer der Mr. Lodge GmbH, die sowohl im Bereich der temporären Vermietung als auch im Immobilienverkauf als Makler tätig ist. [mehr]

Immobilienbesitzer in Deutschland treiben Entschuldung voranStudie

: Wenn im nächsten Jahr wieder mehrere Hunderttausend Immobilienbesitzer ihr Darlehen verlängern oder umschulden, steht die Schuldenfreiheit im Mittelpunkt. Das zeigt die Studie „Anschlussfinanzierung in Deutschland“ der Interhyp Gruppe, für die Statista im Auftrag von Interhyp 2.200 Personen aus repräsentativen Bevölkerungsgruppen befragt hat. „Haus- und Wohnungseigentümer in Deutschland begreifen den Zeitpunkt der Anschlussfinanzierung als Chance, die richtigen Weichen für ihr Zuhause zu stellen, und treiben ihre Entschuldung deutlich voran“, sagt Mirjam Mohr, Vorstandsmitglied der Interhyp AG. [mehr]

Das eigene HausBauen ohne Grenzen

: Der Traum vom Eigenheim ist bei vielen Menschen da. Sie wollen endlich unabhängig sein, ihre eigenen vier Wände haben und eventuell auch eine Familie gründen. Warum dann nicht einfach seine Ziele verwirklichen und ein Eigenheim bauen?   [mehr]

Luftzug an Türen und FensternWas kann man tun?

: Wenn es draußen so richtig kalt ist, soll es im Haus möglichst warm und gemütlich sein. Die Heizung wird aufgedreht, Fenster und Türen bleiben geschlossen. Trotzdem macht sich hin und wieder ein kühler Windhauch bemerkbar, ohne dass ein Fenster oder eine Tür geöffnet wäre - warum? [mehr]

Finanzamt geht leer ausSteuerbefreiung für geerbtes Wohneigentum auch bei späterem Einzug möglich

: Wer von seinen Eltern ein Eigenheim erbt, sollte schnellstmöglich selbst einziehen – jedenfalls, wenn er das Finanzamt nicht mitverdienen lassen will. „Die Voraussetzungen für die Steuerbefreiung von ererbtem Wohneigentum können aber auch dann vorliegen, wenn sich die Selbstnutzung aus nachvollziehbaren Gründen verzögert“, sagt Schwäbisch Hall-Rechtsexperte Stefan Bernhardt mit Hinweis auf ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs (Az. II R 39/13). [mehr]

Mit diesen Baumaßnahmen machen Sie Ihr zu Hause sicherer

: Ein sicheres Zuhause ist der Wunsch aller Bauherren. Dabei ist dies längst nicht mehr selbstverständlich, wie die ständig steigenden Zahlen an Haus- und Wohnungseinbrüchen und Einbruchsversuchen beweisen. Während Einbrüche in Wohnungen noch bis vor kurzer Zeit als typische Großstadtdelikte galten, hat sich das Verhalten der Einbrecher inzwischen geändert und konzentriert sich vermehrt auch auf ländliche Gegenden. [mehr]