Anzeige

Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Mehr Sicherheit für die Tür

Haustüren oder Wohnungstüren sollten gegen Aufbruch geschützt werden. Dazu muß die Tür einen Sicherheitsbeschlag erhalten, der von außen nicht abzuschrauben ist. ...[mehr]

Bauen und Wohnen

Das intelligente Zuhause effektiv schützen

: Die Digitalisierung zieht mehr und mehr auch in den privaten Bereich ein. Seit mehreren Jahren wird das intelligente Zuhause – auch Smart Home genannt – speziell für Neubauten immer beliebter. Das Smart Home umfasst verschiedene Automationsverfahren zur Vernetzung von digitalen Heimgeräten. Das Smart Homes sorgt für die automatisierte Kommunikation über das Heimnetzwerk. [mehr]

Jeder fünfte Haushalt nutzt smarte EnergiesteuerungSmarte Steuerung im Bereich Wärme am häufigsten

: Die Digitalisierung schreitet auch in den deutschen Wohngebäuden voran. Smart-Home-Anwendungen sind dabei eine Möglichkeit, gleichzeitig Energieeffizienz und Wohnkomfort zu steigern. Laut einer Sonderauswertung des KfW-Energiewendebarometers 2020 zeigt sich, dass inzwischen jeder fünfte Haushalt in Deutschland intelligente Steuerungsmöglichkeiten im Energiebereich nutzt. Das entspricht einem Anstieg der Nutzer um mehr als 75 % seit 2018. Im Wärmebereich nutzen derzeit sogar mehr als doppelt so viele Haushalte Smart-Home-Anwendungen wie noch zwei Jahre zuvor. [mehr]

Fensterplanung einfach und effektiv

: Zu einem Hausbau gehören unterschiedliche Überlegungen. Neben der Anzahl der Zimmer, der Aufteilung und der Türen sind auch die Fenster ein sehr wichtiger Faktor, der nicht mal zwischendurch entschieden werden kann. [mehr]

Seniorengerechtes Wohnen

: Wir alle werden älter. Im Alter gelingen die Dinge nicht mehr so wie gewohnt und wir müssen unsere Lebensverhältnisse umstellen. Dadurch kommt es oftmals zu Einschränkungen in unserem Leben. In den meisten Fällen handelt es sich um einen schrittweisen Prozess und keine einmalige Verschlechterung des Gesundheitszustands. Man kann auch durch einen einmaligen Effekt einen Nachteil bei seiner Gesundheit verspüren. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie einen Unfall haben und dadurch über mehrere Wochen bettlägerig sind. Eine komplizierte Verletzung wirkt sich im Alter noch viel schlimmer auf Ihre Gesundheit aus als in jungen Jahren. Gerade in jungen Jahren ist aber die Möglichkeit gegeben, dass Sie sich durch sportliche Betätigung und entsprechendes Gesundheitstraining wieder fitmachen. [mehr]
Attraktive Fassadengestaltung durch Styroporprofile

Attraktive Fassadengestaltung durch StyroporprofileGünstig, einfach und klassisch schön

: Wer immer schon die aufwendigen Stuckfassaden alter Gemäuer bewundert hat, kann sein eigenes Zuhause jetzt mithilfe moderner Baustoffe aufwerten. Eine intelligente Komposition aus zeitgemäßem Wohnkomfort und dem Flair vergangener Epochen. Häufig gesehen sind Umrandungen von Fenstern und Türen in Kontrastfarben - weiß oder dunkel. Doch solche Akzente allein können mit der Wirkung dreidimensionaler Verzierungen nicht konkurrieren. Denn diese verleihen einer Fassade ein völlig neues Gesicht. Ein farbiger Anstrich ist zusätzlich möglich. [mehr]

Schöner WohnenIdeen für Ihre Badezimmergestaltung

: Wer möchte kein Badezimmer, das einen Spa-Besuch ersetzen kann? Wir zeigen Ihnen ansprechende Ideen rund um Deko und Einrichtung im Badezimmer und wie Sie mehr aus Ihrem Badezimmer zu Hause machen können. [mehr]
Energieausweis

EnergieausweisDer Steckbrief für das Wohngebäude

: Die meisten Menschen, die in irgendeiner Form mit dem Bau oder dem Kauf oder Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung beschäftigt waren, haben zumindest schon einmal etwas vom Energieausweis gehört. Denn seit dem Jahr 2009 ist er bei allen Wohngebäuden in Deutschland Pflicht und muss möglichen Mietern oder Käufern spätestens bei der Besichtigung unaufgefordert vorgelegt werden. Doch was er tatsächlich über ein Gebäude aussagt, wissen nur die wenigsten. [mehr]
Die Geschichte des Brandschutzes

Die Geschichte des Brandschutzes

: Feuer ist grundsätzlich eine gute Sache. Die Entdeckung und vor allem die kontrollierte Beherrschung des Feuers war ein Meilenstein in der Menschheitsgeschichte. Doch der Weg dahin war lang und steinig. Zunächst einmal waren die Vorfahren des heutigen Homo Sapiens noch nicht in der Lage, Feuer selbst zu entfachen. In einem ersten Schritt gelang es aber immerhin, Feuer, welches auf natürliche Weise entstand (z.B. durch Blitzschläge) am Leben zu erhalten und auf eine gewisse Art zu kontrollieren. [mehr]

Warum einen Wintergarten

: Wurden Wintergärten früher hauptsächlich dazu genutzt, empfindlichen Pflanzen ein warmes Plätzchen zum Überwintern zu bieten, sind sie heute viel mehr: Zusätzlicher Wohnraum, in dem man  - dank einfallendem Sonnenlicht und zusätzlicher Isolierung, auch im tiefsten Winter noch, ohne nass  zu werden oder zu frieren, gemütlich essen oder ein gutes Buch lesen und sich dabei fast wie im Freien fühlen kann.  [mehr]

Brennholz aus deutschen Wäldern: Seit Jahren konstante PreiseBeständiger Durchschnitt von 40 Euro pro Raummeter

: Der Preis für einen Raummeter Holz ab Polter, also bei eigener Abholung am Waldweg, bewegt sich aktuell zwischen 35 und 50 Euro und damit in den letzten zehn Jahren bundesweit um die 40 Euromarke. Lediglich 2020 hatte der Bezugspreis aufgrund von Sturmschäden und Schädlingsbefall leicht nachgegeben. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Umfrage bei deutschen Forstämtern, die im März vom HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. durchgeführt wurde. Die Erhebung erfolgt mittlerweile seit 2011, wobei bundesweit 30 Forstämter zur Einschätzung der Versorgungslage und Preissituation von Brennholz befragt werden. [mehr]