Anzeige

Newsletter

Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Auch im Winter: Obstgehölze richtig schneiden

Ab Ende Januar kann man an milden Tagen mit dem Schnitt von Kern- und Beerenobst beginnen. Der Schnitt ist nicht nur für den Ertrag und die Qualität des Obstes wichtig. ...[mehr]

Anzeige

Bauen und Wohnen

Deutsche zeigen Erdöl und Gas die rote KarteUmfrage

: 76 Prozent der Bundesbürger wollen fossilen Klimakillern wie Öl und Gas den Rücken kehren. Gleichzeitig wünschen sich knapp 70 Prozent, von Erdöl- und Gasimporten – beispielsweise aus den Emiraten oder Russland - unabhängig zu werden. Hoch im Kurs stehen dagegen die Klimaziele: Knapp 70 Prozent finden es gut, dass bis 2020 die deutschen CO2-Emissionen um 40 Prozent gesenkt werden sollen. Das sind Ergebnisse des Stiebel Eltron Energie-Trendmonitors 2017, für den 1.000 Bundesbürger bevölkerungsrepräsentativ befragt wurden. [mehr]

Moderne Wände selber gestalten

: Moderne Wohnlandschaften verzichten auf Unnötiges. Möbel sind schmaler und eleganter und es werden lediglich die Stücke verwendet, die auch tatsächlich Nutzung finden. Dies führt dazu, dass immer häufiger ganze Wände frei sind. Und eine freie Wand ist ein wunderbarer Ort, um einen echte Hingucker für die Inneinrichtung zu schaffen.  [mehr]

Lebensziel EigenheimVor allem Jüngere planen eigene vier Wände

: Vom Mieter zum Eigentümer: Der Erwerb eigener vier Wände ist für viele jüngere Bundesbürger ein festes Ziel ihrer persönlichen Lebensplanung. Denn: „Traditionelle Werte allgemein und Wohneigentum im Besonderen stehen bei jungen Leuten wieder hoch im Kurs“, kommentiert Carolin Großhauser von der Bausparkasse Schwäbisch Hall und verweist auf aktuelle Ergebnisse aus der Jugendforschung. [mehr]

Verbraucher fordern bessere gesetzliche Rahmenbedingungen beim Bauen und KaufenForsa-Umfrage im Auftrag des BSB

: Mehr Verbraucherrechte, stärkere finanzielle Förderung, langfristige Planungssicherheit – private Bauherren und Immobilienkäufer wünschen sich mehr Unterstützung durch die Politik. Dies ergibt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB). Die Gründe dafür sind vielfältig: Neben der großen Befürchtung vor auftretenden Baumängeln, sehen Verbraucher vor allem die rechtlichen Rahmenbedingungen kritisch. [mehr]

Ergonomische Büromöbel schaffen überzeugende neue Raumkonzepte

: Jeder Mensch verbringt durchschnittlich 8 Jahre seiner Lebenszeit am Arbeitsplatz. Deshalb kommt es entscheidend darauf an, wie man ihn optimal an die eigenen persönlichen Bedürfnisse anpassen und sinnvoll und intelligent einrichten kann. Bei vielen von uns kommt somit dem Büro, als einem der meistgenutzten Räume des eigenen Arbeitsalltags, eine ganz besondere Bedeutung zu. Denn: die richtige Büroeinrichtung ist für die individuelle Gesundheit, das persönliche Wohlbefinden und die Kreativität und Motivation unverzichtbar. Gestalten Sie deshalb Ihr Büro als räumliche und ergonomische Wohlfühlzone. [mehr]

Barrierefreies Wohnen in der MietwohnungWas Mieter beim Umbau beachten sollten

: Das Treppensteigen strengt an, der Einstieg in die Dusche fällt schwer: Mieter, die trotz eingeschränkter Beweglichkeit im Alter in ihrer Mietwohnung bleiben möchten, kommen um Umbaumaßnahmen oft nicht herum. Doch um Türschwellen zu senken oder Rampen zu bauen, benötigen sie die Zustimmung ihres Vermieters. Und oft auch finanzielle Unterstützung, denn Umbaumaßnahmen kosten meist viel Geld. Welche Rechte Mieter haben und welche Fördermöglichkeiten es für die Umrüstung zu altersgerechten Wohnungen gibt, zeigt die D.A.S. Rechtsschutzversicherung. [mehr]