Anzeige

Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Projekte mit transparentem Gießharz

Transparenter Gießharz ist ein sehr spannendes Material für Künstler, Bastler und Heimwerker-Freunde. Doch, was ist das überhaupt und, was gilt es beim Arbeiten mit Gießharz zu beachten? ...[mehr]

Bauen und Wohnen

Lichtplanung für Ihr BauvorhabenTipps und Tricks für die optimale Beleuchtungstechnik

: Bei Ihrem Neubau sollten Sie an viele Details denken. Sehr häufig gehen diese in der Gesamtplanung unter oder werden erst verspätet berücksichtigt. Wir werden in diesem Artikel den Aspekt der optimalen Lichtplanung für ihr zukünftiges Bauvorhaben näher beleuchten, da dieses Thema viel zu selten behandelt wird. Der Faktor Licht wird stark unterschätzt. Fast könnte man meinen, dass dieses Thema wahrlich sträflich missachtet wird, da es zu einem Nebenschauplatz, während der Planungsarbeiten verkommen. Eine gut durchdachte Lichtplanung ist aber dafür verantwortlich, dass Sie sich in ihren eigenen vier Wänden überhaupt wohlfühlen können. Das liegt an der damit verbunden Kraft zur Schaffung von stimmungsvoller Atmosphäre. [mehr]

BetriebskostenabrechnungDarauf müssen Vermieter achten

: Eine ordnungsgemäße Betriebskostenabrechnung muss dem Mieter spätestens ein Jahr nach dem Ende des Abrechnungszeitraums vorliegen. Doch nicht selten schleichen sich bei der Aufstellung der Betriebskostenabrechnung Fehler ein. Dumm für den Vermieter, denn eine formal inkorrekte Abrechnung ist – auch wenn sie fristgerecht eingereicht wurde – unwirksam. [mehr]

Alles neu in 2022?Was sich im neuen Jahr rund um Immobilien ändert

: Alle Jahre wieder: Mit dem Jahreswechsel bahnen sich neue Regelungen und Fristen an, die Immobilienbesitzer und Bauherren kennen sollten. Eine Besonderheit: Der neue Koalitionsvertrag bringt zusätzlich frischen Wind. Die wichtigsten Neuerungen fasst Schwäbisch Hall-Experte Ralf Oberländer zusammen. [mehr]

Altbau: Die Wärmepumpe kommt!

: 2020 kauften die Deutschen 120.000 Wärmepumpen für ihre Häuser, ein Zuwachs um 40 Prozent. Lange galt die Ökotechnik nur in Neubauten als rentabel. Jetzt entdecken immer mehr Altbaubesitzer die klimafreundliche und sparsame Heiztechnik. Ein Gerät, das Wärme aus der Umgebung aufnimmt und in den Heizkreislauf einspeist – und zwar ohne CO2 auszustoßen! Eine Wärmepumpe kann ihre Energie aus dem Grundwasser, der Erde oder aus der Luft beziehen. Die Luftwärmepumpe ist meist die richtige Wahl für Eigentümer älterer Immobilien. Sie ist zwar nicht so effizient wie Erdwärme- und Wasserpumpen, aber günstiger, weil leichter zu installieren. [mehr]

Preise für Bauland und Wohnimmobilien steigen weiterArbeitskreis der amtlichen Gutachterausschüsse legt Immobilienmarktbericht Deutschland 2021 vor

: Die Investitionen in den Erwerb von Immobilien haben sich zwischen 2010 und 2020 verdoppelt. Der Geldumsatz erreichte 2020 einen Rekordwert von 310 Milliarden Euro, nach 307 Milliarden Euro im Jahr zuvor. Der Anstieg fiel mit einem Prozent jedoch deutlich geringer aus als in den Vorjahren. Während der Wohnungsmarkt weiter boomt, entwickelt sich der Markt für Wirtschaftsimmobilien verhaltener. Das geht aus dem Immobilienmarktbericht Deutschland 2021 hervor, den der Arbeitskreis der Oberen Gutachterausschüsse, Zentralen Geschäftsstellen und Gutachterausschüsse heute gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) veröffentlicht hat. Der Bericht basiert auf den rund eine Million notariellen Kaufverträgen, die 2020 in der Bundesrepublik Deutschland abgeschlossen wurden. [mehr]

Haus verkaufen, Wohnrecht behaltenSo funktioniert die Immobilienrente

: Viele Menschen wünschen sich im Alter mehr Liquidität – sei es, um mehr Geld fürs Leben oder die Pflege zu haben, um die Kinder finanziell zu unterstützen oder um sich langgehegte Träume zu erfüllen. Eine Immobilienrente ermöglicht es, bei gleichzeitigem Wohnrecht das in der Immobilie gebundene Vermögen freizusetzen. Wie das funktioniert, erklärt Immorente.de. Für die Immobilienrente gibt es verschiedene Modelle. Allen gemeinsam ist: Die Eigentümer profitieren finanziell vom Wert ihrer selbstgenutzten Immobilie, bleiben aber gleichzeitig darin wohnen. [mehr]

Der passende Sonnenschutz bei der Neukonzeption ihres Wohntraums

: Für Hausbauer und Neubezieher einer Wohnung stellt sich früher oder später die Frage, welchen Sonnenschutz sie verwenden sollten. Bei dieser Wahl geht es aber nicht bloß um eine rein technische Entscheidung, sondern auch die Optik spielt eine große Rolle. Immerhin soll der Sonnenschutz auch eine optische Aufwertung für die gesamte Wohnung bedeuten. Man pflegt hier auch zu sagen, dass die optische Aufwertung von Innen und Außen seine Wertigkeit zeigen sollte. Es muss also auch von außen erkennbar sein und zum Erscheinungsbild des Hauses bzw. der Wohnung passen. Grundsätzlich ist die Entscheidung auch nach genau diesen Kriterien zu treffen. [mehr]
Das eigene Gartenhaus errichten

Das eigene Gartenhaus errichten

: Mit dem eigenen Garten ermöglichen sich viele das eigene kleine Paradies. Auch wenn es meist mit viel Arbeit verbunden ist, seinen Garten zu hegen und zu pflegen, sind viele Gartenbesitzer glücklich, sich kreativ und nachhaltig in ihrem Garten auszuleben. Zudem finden viele darin einen Ausgleich zum Arbeitsleben im Büro oder zu anderweitigen Tätigkeiten. Im Garten kann man zudem die Rolle als Bauherr übernehmen. Egal ob kleine oder große Projekte. Hier kann man ein Bauvorhaben von Anfang bis Ende in die eigene Hand nehmen. Eines dieser Bauvorhaben könnte ein Gartenhaus sein. Viele Gartenbesitzer setzen sich ein Haus im kleineren Maße in ihren Garten. Beim Bau des Gartenhauses sind der Fantasie wenige Grenzen gesetzt. Ein Gartenhaus bringt zudem viele Vorteile mit sich. Doch wie geht man am besten vor, wenn man diese Idee in die Tat umsetzten möchte. Diese Frage wird im Folgenden ausgiebig beantwortet. [mehr]

Heizen mit Holz stellt Grundversorgung sicher

: Grundsätzlich kann niemand ausschließen, dass es während der Heizperiode zu Stromausfällen kommt und dadurch auch die Zentralheizung oder die Wärmepumpe aussetzen. Vor diesem Hintergrund empfiehlt sich die Anschaffung eines Kaminofens für den Wohnraum oder eines Holzherdes für die Küche, da das Heizen mit festen Brennstoffen unabhängig von der Versorgung über öffentliche Strom- oder Gasnetze macht. Darauf weist der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. hin. [mehr]

Eigentumswohnung oder Haus

: Ob Sie ein Haus oder eine Eigentumswohnung kaufen, hängt von Ihren Zielen ab. Wenn Sie selbst dort drin wohnen möchten, sollten Sie sich besser eine Eigentumswohnung kaufen. [mehr]