Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Werkzeuge: Die Handkreissäge

Für lange, gerade Schnitte in Holz oder Platten aus Holzwerkstoffen ist die Handkreissäge das richtige Werkzeug ...[mehr]

Bauideen - Bauen & Umwelt

Richtig heizenTipps vom Umweltbundesamt

: Heizen verbraucht im Haushalt am meisten Energie – das geht ins Geld und verursacht große Mengen an klimaschädlichem CO₂. 2018 wurden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes je Haushalt 18.147 Kilowattstunden Energie für Wohnen verbraucht. Den größten Anteil mit 73 Prozent der Energie verbraucht dabei das Heizen. Neben baulichen Maßnahmen wie Wärmedämmung kann auch bewusstes Heizen und Lüften helfen, den Energieverbrauch zu senken. Die Tipps der ⁠UBA⁠-Experten zeigen, wie es geht. [mehr]

Kaminöfen und KachelöfenBehagliche Wärme für Wohnräume

: Als Innenausstattung im Wohnzimmer erfreut sich ein Kaminofen wachsender Beliebtheit. Er spendet eine wohlige Wärme und vermittelt ein gediegenes und rustikales Flair. Die Öfen können flexibel befeuert werden und bieten eine vorzügliche Heizleistung. Moderne Modelle können mit Holz und Pellets betrieben werden. Ein Sichtfenster lässt echtes Kamin-Feeling aufkommen.  [mehr]

Wasserschäden beseitigenEine nicht ganz alltägliche Aufgabe

: Wasserschäden sind für die meisten Menschen eine Besonderheit und ein echter Schrecken. Vor allem nach der Berichterstattung der vergangenen Tage. Dennoch sollten Sie wissen, wie Sie bei solchen Schäden reagieren, wie diese behoben werden und auch, welche Versicherungen in vielen Fällen einspringen können. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie mit durch Wasser ausgelösten Schäden am besten umgehen.
[mehr]

Förderung satt für die SanierungSanierungsfahrplan zahlt sich aus

: Das eigene Haus sanieren, aber den Staat zu einem guten Teil an den Kosten beteiligen – klingt zu schön um wahr zu sein? Möglich macht es die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)! 20 bis 55 Prozent Zuschuss sind drin, wenn Eigentümer auf Energiesparmaßnahmen setzen. [mehr]

Bauklimageld als Anreiz für energetisches Bauen und Modernisieren

: In einem Positionspapier, das der Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) vor der Bundestagswahl veröffentlicht hat, fordert der Verbraucherschutzverein die Einführung eines befristeten Bauklimageldes für private Neubauten und Gebäudemodernisierungen. Die neue Förderung helfe, private Bauherren und selbstnutzende Wohneigentümer bei steigenden Baukosten zu entlasten und schaffe Anreize, energetisch zu bauen oder zu modernisieren. [mehr]
Alle wichtigen Infos zum Thema Kellersanierung

Alle wichtigen Infos zum Thema Kellersanierung

: Ein feuchter und muffeliger Keller ist nicht nur unangenehm, sondern kann über kurz oder lang auch dem kompletten Haus gefährlich werden. Doch wann genau ist eine Kellersanierung überhaupt vonnöten und welche Vorgehensweisen gibt es? Genau diese Fragen soll der nachfolgende Text zumindest in Grundzügen beantworten. [mehr]
Umweltfreundlich Bauen

Umweltfreundlich BauenDefinition, Kosten und praktische Tipps

: Wer seinem Gewissen und seiner Geldbörse etwas Gutes tun möchte, versucht heutzutage möglichst umweltfreundlich zu bauen: Weniger Energieverbrauch bedeutet im Idealfall weniger laufende Kosten und weniger CO2 Ausstoß. Hier folgen einige Tipps, um das eigene Haus umweltfreundlich zu bauen. [mehr]

Kosten für neue CO2-Abgabe reduzierenMit Kaminfeuer

: Wer in diesem Jahr zum ersten Mal eine Tankstelle angefahren hat, musste schlucken. Denn die Anzeigetafel verhieß nichts Gutes, die Kraftstoffpreise waren sprunghaft gestiegen. Der Grund: Die neu eingeführte CO2-Abgabe auf fossile Energieträger als zentrale Maßnahme für den Klimaschutz. Pro Tonne Kohlenstoffdioxid werden jetzt 25 Euro fällig. Dadurch verteuert sich Benzin um 7 und Diesel um 8 Cent pro Liter. Bis 2025 steigt der CO2-Preis schrittweise auf 55 Euro pro Tonne. [mehr]