TÜV bestätigt Umweltverträglichkeit von Bodenbeschichtungen - Neue Broschüre „Wässrige Bodenbeschichtungs-Systeme“ für Verarbeiter

Sieben Bodenbeschichtungen der StoPox / StoPur Familie tragen jetzt das Siegel des TÜV Süd. Damit bestätigt das neutrale Institut ihre besondere Umweltfreundlichkeit. Die emissionsarmen Produkte kommen ohne Lösemittel und Weichmacher ausSieben Bodenbeschichtungen der StoPox / StoPur Familie tragen jetzt das Siegel des TÜV Süd. Damit bestätigt das neutrale Institut ihre besondere Umweltfreundlichkeit. Die emissionsarmen Produkte kommen ohne Lösemittel und Weichmacher aus.

StoCretec verzichtet bei sieben Bodenschichtungen auf Lösemittel, Nonylphenol (Weichmacher) und Benzylalkohol. Regelmäßig überprüft der unabhängige TÜV-Süd die Produkte auf den Schadstoffgehalt. Die Kategorie „emissionsarme Bauprodukte“ erreichen :

- StoPox WG 100
- StoPox WL 200
- StoPox WB 100
- StoPur WV 200 transparent
- StoPox WB 110
- StoPur WV 200 farbig, innen
- StoPox WL 100

Das Siegel steht als Beleg für besonders gute Umweltverträglichkeit. Gerade in Innenräumen wird immer mehr auf den Einsatz gesundheitlich unbedenklicher Materialien geachtet.

Die Beschichtungen lassen sich einfach verarbeiten und sind auch für kritische Untergründe wie Anhydrit- und Magnesia-Estrich oder Beton-Bodenplatten geeignet. Sogar Industriebodenbeschichtungen können bei laufender Produktion ausgeführt werden. Auch die Nacharbeit ist schnell erledigt: Die Werkzeuge werden einfach mit Wasser gereinigt.

- //www.baumagazin.de/3044