Umweltbewusster HausbauLandshuter Umweltmesse: Leipfinger-Bader präsentiert Ziegel-Neuheiten für ökologisches Bauen

Umweltschutz und Energieeffizienz: Auf der Umweltmesse im Landshuter Messepark (6. bis 9. März) stellen die Ziegelwerke Leipfinger-Bader Neuheiten vor, die insbesondere in ökologischer Hinsicht überzeugen. Im Mittelpunkt stehen dabei die neuen Mauerziegel mit "Coriso-Technologie". Diese Ziegel sind mit Mineralgranulaten gefüllt, die den Wärme- und Schallschutz im Haus deutlich erhöhen. Damit werden die guten Eigenschaften des Naturbaustoffes Ziegel noch einmal verbessert. Interessierte Besucher können sich persönlich auf der Landshuter Umweltmesse über alle Ziegel-Innovationen aus dem Hause Leipfinger-Bader informieren - Sparkassenarena, Stand 51 und 52Die Landshuter Umweltmesse präsentiert innovative Produkte, die sich durch ihre ökologische Qualität auszeichnen. Die Ziegelwerke Leipfinger-Bader stellen hier dem interessierten Publikum Neuheiten aus dem Mauerziegel-Sektor vor. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den neuartigen Ziegeln mit Coriso-Technologie. Die einzigartige Füllung dieser Ziegel besteht aus Mineralgranulaten, die eine deutliche Verbesserung des Wärme- und Schallschutz bewirken. Eine kosten- und zeitintensive Zusatzdämmung der Außenwände ist daher beim Hausbau nicht nötig.

Mit ihren bauphysikalischen Werten eignen sich die gefüllten Ziegel besonders für den Bau von hoch energiesparenden Häusern, die auch in den Bereichen Statik, Brand- und Schallschutz überzeugen können. Die Mineralgranulate sind ebenso wie der Ziegel ein reines Naturprodukt und garantieren ein perfektes Zusammenspiel von Energieeffizienz und massiver Ziegelbauweise. Sie wirken zudem wie eine natürliche Klimaanlage: Im Sommer sorgen sie dafür, dass das Haus vor Hitze geschützt ist - an kalten Tagen im Winter geben sie gespeicherte Wärmeenergie ab. "Durch die hohe Wärmedämmung der Ziegel lassen sich die Heizkosten effektiv senken. Dadurch kann der Bauherr nicht nur Geld sparen, sondern trägt auch aktiv zum Umweltschutz bei", erläutert Kastulus Bader, Inhaber der Ziegelwerke Leipfinger-Bader.

- //www.baumagazin.de/3705