Mit natürlichen Baumaterialien dem Schimmel keine Chance gebenNatürliche Kalkfarben und Kalkputze vermeiden Schimmelbefall im und am Haus

Mit Kalkputzen und -farben behandelte Wände nehmen vom ersten Anstrich an überschüssige Luftfeuchtigkeit auf und geben sie später wieder ab. Diese natürliche, „atmende“ Funktion reguliert das Raumklima und entzieht Schimmel den feuchten Nährboden. Mit dem Profi-Kalkfeinputz, dem strukturierbaren Profi-Kalkputz sowie der Profi-Kalkfarbe bietet der Naturfarbenhersteller AURO ein komplettes umweltverträgliches Sortiment an. In der Kundenberatung sollte auf die schimmelvorbeugende Funktion und den gleichzeitig edel-dekorativen Charakter der Produkte hingewiesen werden.Immer mehr Menschen erleben  beim alljährlichen Frühjahrsputz böse Überraschungen, wenn hinter Möbeln oder in Zimmerecken Schimmel entdeckt wird. Nicht jedem ist dabei bewusst, dass bereits ein kleiner Schimmelfleck, nicht größer als ein Teelicht, Millionen gesundheitsschädlicher Sporen abgibt. In Wohnräumen gehören Schimmelpilze mittlerweile zu den häufigsten Allergiequellen, die Hautreizungen, grippeähnliche Beschwerden, Erschöpfung oder auch Atemwegserkrankungen bis hin zu Asthma auslösen. Je feuchter die Umgebung ist, desto besser gedeiht Schimmel. Abwischen oder abbürsten entfernt die gefährlichen Sporen nur oberflächig und deshalb nicht dauerhaft. Chemische Mittel können zu weiteren Gesundheitsbelastungen führen.

Im Verkaufsgespräch sollte deshalb auf Vorbeugung gesetzt werden: Kalkfarben und -putze entziehen Schimmel einfach den Nährboden, denn aufgrund ihres alkalischen pH-Wertes können die Sporen darauf nicht überleben. Sollten Wände bereits mit Schimmel befallen sein, kann er vor dem Auftrag der Kalkprodukte mit dem Schimmel-Entferner restlos beseitigt werden. Ein hochwirksames Produkt, das den gefährlichen Befall ohne Chlor oder andere chemische Zusätze beseitigt.

Kalkputz ist jedoch nicht gleich Kalkputz, und Kalkfarbe ist nicht gleich Kalkfarbe. Ein entscheidendes Verkaufsargument für aufgeklärte und kritische Verbraucher ist, dass in den Produkten keine chemischen Zusatzstoffe enthalten sind, da sie die natürlichen Funktionen des Kalks beeinträchtigen. AURO gibt dem Kunden Sicherheit, da alle Produkte vollständig deklariert sind. Sie setzen sich aus natürlichen und mineralischen Rohstoffen zusammen und sind lösemittelfrei.

An der Fassade sorgt der Voranstrich mit weißer Silikatgrundierung für eine optimale Deckkraft der Kalkfarbe und eine hervorragende Witterungsbeständigkeit. Im Innenbereich kann die Kalkfarbe pastellfarben mit den Kalkcasein-Pulverfarben von AURO abgetönt werden.

Für fein oder rustikal verputzte Wände bietet der Naturfarbenhersteller den fein gekörnten Profi-Kalkfeinputz und den Kalkputz in schwerer Variante für die Kellenverarbeitung an. Je nach Verarbeitungswerkzeug (Rolle, Bürste, Kelle) entsteht eine völlig andere Optik. Für die optimale Untergrundvorbereitung im Innenbereich, besonders auf unterschiedlich saugenden Gipskartonplatten, sorgt der großflächig aufgestrichene Profi-Kalkspachtel. Das Pulverprodukt wird einfach mit Wasser angerührt.

- //www.baumagazin.de/4046