Der passende Sonnenschutz bei der Neukonzeption ihres Wohntraums

[ANZEIGE] Für Hausbauer und Neubezieher einer Wohnung stellt sich früher oder später die Frage, welchen Sonnenschutz sie verwenden sollten. Bei dieser Wahl geht es aber nicht bloß um eine rein technische Entscheidung, sondern auch die Optik spielt eine große Rolle. Immerhin soll der Sonnenschutz auch eine optische Aufwertung für die gesamte Wohnung bedeuten. Man pflegt hier auch zu sagen, dass die optische Aufwertung von Innen und Außen seine Wertigkeit zeigen sollte. Es muss also auch von außen erkennbar sein und zum Erscheinungsbild des Hauses bzw. der Wohnung passen. Grundsätzlich ist die Entscheidung auch nach genau diesen Kriterien zu treffen.Jalousie versus Rollladen im Vergleich
Je eher Sie sich mit dieser Kaufentscheidung auseinandersetzen, desto effizienter wird diese auch ausfallen. Sie müssen wissen, dass auch beim Sonnenschutz zwischen einem innenliegenden und einem nach außen liegenden Sonnenunterschutz unterschieden wird. Diese Entscheidung beeinflusst auch die Produktauswahl, denn Sie können prinzipiell zwischen einem Rollladen und einer Jalousie entscheiden. Der Rollladen wird außen angebracht, während die Jalousie nach Innen wirkt. Der innenliegende Blendschutz bietet nur sehr wenig Schutz vor dem Aufheizen des Innenraums. Er mag zwar sehr schön aussehen, aber hinsichtlich der sachlichen Rechtfertigung ist dieser nicht immer zu 100 Prozent passend. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Käufer für den Rollladen, da dieser einen effektiven Sonnen- und Wärmeschutz bieten kann. Es gibt aber auch Vorteile der Jalousie, auf die wir hier ebenso näher eingehen möchten.

Vorteile des Rollladens
Wenn Sie sich für eine Jalousie an ihrem Fenster entscheiden, dann wirkt dieser als bessere Form der Raumgestaltung. Außerdem trägt die Jalousie auch zu einem gemütlichen Wohnambiente bei. Wenn man die Jalousie aber mit dem außenliegenden Rollladen direkt vergleicht, dann ist der Sonnenschutz nicht optimal. Der Rollladen verhindert praktisch zu 100 Prozent, dass Sonnenstrahlen überhaupt in den Raum gelangen können. Es ist damit auch eine völlige Verdunkelung möglich. Das gelingt mit einer Jalousie kaum. Der Rollladen ist auch sehr bequem zum Öffnen. Per Knopfdruck betätigen Sie den Rollladenmotor und können damit auch den Rollladen von Innen heraus öffnen und schließen. Das ist ein enormer Vorteil und Käufer finden diesen Vorteil großartig.

Übrigens: Die KfW fördert den Einbau neuer, oder die Erneuerung alter Rollläden - z.B. beim Einbau neuer Fenster oder im Rahmen der Förderung von Wärmeschutzmaßnahmen.

- //www.baumagazin.de/5713