Halbdunkles Schlafzimmer bevorzugt

Die meisten Deutschen träumen zur Sommerszeit am liebsten in halb abgedunkelten Räumen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die der Dachwohnfensterhersteller VELUX im Mai 2004 vom Meinungsforschungsinstitut Ipsos in Deutschland durchführen ließ.* Auf die Frage, welche Belichtung beim Schlafen bevorzugt wird, antwortete eine Mehrheit von 42 Prozent, gerne in halbdunklen Schlafzimmern aufzuwachenDie meisten Deutschen träumen zur Sommerszeit am liebsten in halb abgedunkelten Räumen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die der Dachwohnfensterhersteller VELUX im Mai 2004 vom Meinungsforschungsinstitut Ipsos in Deutschland durchführen ließ.* Auf die Frage, welche Belichtung beim Schlafen bevorzugt wird, antwortete eine Mehrheit von 42 Prozent, gerne in halbdunklen Schlafzimmern aufzuwachen. 35 Prozent der Befragten möchten das Tageslicht ganz aus dem Schlafbereich verbannen und sprachen sich für eine starke Abdunkelung aus. Leicht gebrochenes oder eingefärbtes Licht empfinden zwölf Prozent der Deutschen als angenehm zum Schlafen. Immerhin neun Prozent nennen direktes Sonnenlicht als ideale Schlafbelichtung.

Wie die Ergebnisse der Umfrage zeigen, sind die Vorlieben bei der Regulierung des Tageslichts im Schlafzimmer ganz individuell. Das favorisierte Halbdunkel kommt unserem natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus besonders entgegen. Dieser wird von einer Art "inneren Uhr" gesteuert:
Helligkeit, insbesondere Tageslicht, empfindet der Körper automatisch als Aktivierungssignal zum Aufwachen. Schlafforscher empfehlen deshalb, den Schlafbereich nur so weit abzudunkeln, dass die Morgendämmerung noch hineinscheinen kann. Denn das frühe Licht bringt die Lebensgeister in Schwung und macht das Aufstehen leichter.

Speziell im Schlafraum unterm Dach ist wirksamer Lichtschutz im Sommer unabdingbar. Dachwohnfensterspezialist VELUX hält für jede Anforderung genau die richtige Lösung bereit. So ist Langschläfern und Morgenmuffeln, die eine besonders starke Verdunkelung wünschen, am besten mit einem Rollladen oder Verdunkelungsrollo geholfen. Für Frühaufsteher, die sich gern von sanft gebrochenen Sonnenstrahlen wecken lassen, sind Jalousetten, durchscheinende Rollos, Markisen und Faltstores ideal. Wer das Morgenlicht im Schlafraum in seine Lieblingsfarbe tauchen will, findet in der breiten Palette zahlreicher Farben und Dekore das passende Faltstore oder Rollo für seinen Geschmack.

Ganz gleich, zu welcher Gruppe Sie gehören: Erholsame Ruhezeiten sind die Grundvoraussetzung für seelisches und körperliches Wohlbefinden. Bewohner von Dachgeschossen, die auf Dekorations- und Sonnenschutzprodukte von VELUX setzen, ist der gesunde Schlaf auch in der Zeit der kurzen Nächte garantiert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.VELUX.de oder über die VELUX Service-Nummer 0180/3 33 33 99.


* In der telefonischen Umfrage befragte Ipsos 1.000 Männer und Frauen über
14 Jahren.

- //www.baumagazin.de/2200