Zehnder Forma Doppelt – Mehr Wärmepower für das junge Bad

Zehnder Forma, der beliebte Design-Heizkörper für den Economy-Markt aus dem Hause des Schwarzwälder Heizkörperspezialisten, wird zukünftig mit noch mehr Wärmeleistung die gestiegenen Kundenanforderungen in diesem Segment begeistern. Auf der SHK 2006 in Essen präsentiert die Zehnder GmbH erstmals die Powerversion Forma DoppeltZehnder Forma, der beliebte Design-Heizkörper für den Economy-Markt aus dem Hause des Schwarzwälder Heizkörperspezialisten, wird zukünftig mit noch mehr Wärmeleistung die gestiegenen Kundenanforderungen in diesem Segment begeistern. Auf der SHK 2006 in Essen präsentiert die Zehnder GmbH erstmals die Powerversion Forma Doppelt. Bei dieser doppellagigen Ausführung werden die Horizontalrohre zusätzlich auch hinten aufgeschweißt. Dieses „Mehr an Heizkörper“ sorgt analog zu Wasserinhalt und Gewicht für eine Steigerung der Wärmeleistung um 35%.

Vor dem Hintergrund des Forma Erfolgs baut Zehnder mit dem Forma Doppelt sein Modellangebot für eine junge, aber zugleich anspruchsvolle Zielgruppe aus. Die Forma-Familie gibt dem klassischen Sprossenheizkörper ein neues, „freches“ Gesicht und ist prädestiniert für das jugendlich-frische Badezimmer.

Der Zehnder Forma Doppelt kann dabei in vielen Details dazu beitragen, die sanitäre Verjüngungskur des Bades erfolgreich zu gestalten: Allein über 700 RAL-, Sanitär- und NCS-Farben machen die Abstimmung auf jedes noch so ausgefallene Badambiente möglich. Auch der Grundsatz „weniger sichtbare Technik für mehr erlebbare Ästhetik“ wird umgesetzt: Eine Blende im italienischen Design verbirgt auf Wunsch die innovative Ventil-Armatur Zehnder Vario und den darunter liegenden 50mm Mittel-Anschluss. Natürlich farblich abgestimmt auf den Heizkörper. Oder man entscheidet sich für die reduzierten Komfort-Verschraubungen in glänzendem Chrom.

Zehnder Forma Doppelt gibt es in fünf Grundmodellen mit Bauhöhen von 1161 mm bis 1761 mm und Baulängen von 496 mm und 596 mm. Trotzt verstärkter Leistung ist die Bautiefe nur geringfügig angestiegen, von 60 mm beim bekannten einlagigen Heizkörper auf 82 mm beim neuen doppelten Modell. Geradezu ideal wenn der Platz eng bemessen ist: Geballte Kraft für Kleinbäder im Economy-Segment.

In der Befestigung zeigt sich der Forma Doppelt sehr montagefreundlich: Der Bad-Heizkörper wird nur auf die an der Wand angeschraubten Konsolen geschoben und mit einer Inbus-Schraube angezogen. Zehnder Forma Doppelt – einfach mehr Wärmepower für das junge Bad!


Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei der:

Zehnder GmbH
Almweg 34
D-77933 Lahr
Tel: +49 78 21/586-0
Fax: +49 78 21/586-411
info@zehnder-online.de oder direkt im Internet unter: www.zehnder-online.de

- //www.baumagazin.de/2939