Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Projekte mit transparentem Gießharz

Transparenter Gießharz ist ein sehr spannendes Material für Künstler, Bastler und Heimwerker-Freunde. Doch, was ist das überhaupt und, was gilt es beim Arbeiten mit Gießharz zu beachten? ...[mehr]

Baumarkt

Was Sie beim Bezug eines neuen Eigenheims selbst machen können

: Viele Menschen überlegen sich dieser Tage aus unterschiedlichen Gründen die Anschaffung einer Immobilie. Da aber die Preise derzeit recht hoch sind, planen viele Menschen selbst Hand anzulegen um Kosten zu sparen. Manche wollen Teppiche oder Fliesen selbst verlegen oder auch die Wand streichen.  [mehr]
Fassadensanierung

FassadensanierungIn welchen Fällen Reparaturmaßnahmen eine ansprechende Optik wiederherstellen

: Immobilienbesitzer kennen das Problem, dass an der äußeren Substanz der Immobilie der Zahn der Zeit nagt. Auch wenn für die Fassade ein hochwertiger Putz verwendet wurde, ist dies kein Garant, dass dieser langfristig seine Ansehnlichkeit behält. Die Wetterseite ist häufig das Corpus Delicti, aber auch zeitgenössische Ansprüche an energieeffizientes Wohnen können eine Fassadensanierung vom Profi erfordern. [mehr]

Energie wird teurerFünf Tipps, wie Verbraucher unnötige Energiekosten sparen können

: Energie wird immer teuer: Erst kürzlich zeigten Zahlen des Statistischen Bundesamtes, dass Deutschland bei den Strompreisen den Spitzenplatz, in Europa belegt. Gleichzeitig ist seit Januar 2021 die CO2-Bepreisung für Wärme und Verkehr in Kraft. Beginnend mit 25 Euro pro Tonne, soll dieser Preis bis 2025 auf 55 Euro steigen. Aktuellen Berechnungen zufolge bedeutet die neue Abgabe für viele Verbraucher bereits dieses Jahr zwischen 50 und 200 Euro Mehrkosten allein für das Heizen. Die genaue Belastung ist abhängig von Heizart und Grad der energetischen Sanierung. Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts und damit einher gehenden schärferen Klimazielen, fürchten viele Verbraucher weitere Belastungen für ihre Haushaltskasse. [mehr]

Einbrecher abschrecken in der Urlaubszeit

: Blickgeschützte Fenster, Türen und Kelleröffnungen stellen gerade in der Urlaubszeit ein größeres Einbruchrisiko dar. „Zur Abschreckung von Einbrechern reicht es oft schon, das Haus bewohnt und belebt darzustellen“, rät BSB-Sprecher Erik Stange. Hierfür können abends im Haus Lichter an- und ausgeschaltet und die Rollläden regelmäßig betätigt werden – beispielsweise über ein Smart Home. [mehr]

Wellness in den eigenen vier WändenDas Saunafass als beliebte Variante

: Wer über eine eigene Immobilie mit einem Grundstück verfügt, der kann sich Wellness nach Hause holen. In vielen Gärten ist inzwischen eine Sauna zu finden. Die kleinen Häuser sind schnell aufgebaut und bieten eine ansprechende Rückzugsmöglichkeit. Sie brauchen aber auch Platz und sind teilweise optisch eher schlicht. Wer auf der Suche nach etwas Besonderem ist, der kann ein Saunafass verwenden. [mehr]

Eine Menge HolzKäferholz als preiswerte Alternative im Hausbau

: Seit die Holzpreise im Frühjahr ein Rekordhoch erreicht haben, machen sich Bauherren, die ihr Eigenheim aus dem zunehmend beliebteren ökologischen Baustoff Holz errichten wollen, Sorgen um die Bezahlbarkeit der eigenen vier Wände. Doch es gibt Entwarnung: „Auch wenn die Holzpreise derzeit noch etwa zweieinhalb Mal so hoch sind, wie vor einem Jahr, erhöhen sie die Gesamtkosten nur um etwa 5 bis 10 Prozent“ relativiert Bauexperte Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall die aktuelle Diskussion. [mehr]
So wird der Obstanbau im eigenen Garten ein Erfolg

So wird der Obstanbau im eigenen Garten ein Erfolg

: Obst aus dem eigenen Garten ist lecker und gesund. So frisch wie direkt vom Baum kann ein Apfel weder aus dem Supermarkt, noch vom Bio-Bauern sein. Doch nicht nur Kernobst, wie Äpfel und Birnen, eignet sich für Selbstversorger. Auch Steinobst, wie zum Beispiel Mirabellen und Zwetschgen, oder Beerenobst, wie Himbeeren oder Stachelbeeren, sind ideale Vitaminspender. Dazu hat Obst aus dem eigenen Garten einen klaren Vorteil gegenüber selbst angebautem Gemüse. Obst ist in der Regel sehr pflegeleicht. Einmal gepflanzt gedeiht es mit der richtigen Pflege oftmals über viele Jahre hinweg. Und das häufig bei riesigem Ertrag. [mehr]

BG BAU legt Bilanz 2020 vorTödliche Arbeitsunfälle deutlich gestiegen

: Im Jahr 2020 gab es weniger Arbeitsunfälle in der Bauwirtschaft und im Bereich baunaher Dienstleistungen als 2019. Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle ist jedoch deutlich gestiegen. Insgesamt 97 Beschäftigte kamen im vergangenen Jahr durch einen Arbeitsunfall ums Leben, viele davon durch einen Absturz von höher gelegenen Arbeitsplätzen. So die Bilanz der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU), die heute die Zahlen zur Entwicklung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten im Jahr 2020 vorgelegt hat. [mehr]