Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Werkzeuge: Die Handkreissäge

Für lange, gerade Schnitte in Holz oder Platten aus Holzwerkstoffen ist die Handkreissäge das richtige Werkzeug ...[mehr]

Baumarkt - Energie

Neuer Schub für die Heizungssanierung durch BEGIntelligent heizen

: Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) macht 2021 klimafreundliches Heizen noch attraktiver – mit höheren Prämien und neuen Fördermitteln für digitale Lösungen. Nachhaltigkeit ist schon lange ein Thema beim Heizen. Bereits 2020 wurden die staatlichen Fördermittel für den Einsatz erneuerbarer Energien und die energetische Sanierung und Modernisierung von Heizungsanlagen aufgestockt. Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) führt diese Entwicklung nicht nur fort, sie bietet Hausbesitzern und Wohnungseigentümern noch mehr Flexibilität und einen größeren Spielraum. Über die Möglichkeiten informiert das Serviceportal „Intelligent heizen“. [mehr]

Den alten Ofen austauschen oder stilllegen?Gute Gründe für eine Modernisierung

: Rund zwei Millionen alte Holzfeuerungen müssen bis Ende 2020 stillgelegt, nachgerüstet oder ausgetauscht werden. Dies gilt für alle Einzelraumfeuerstätten mit einer Zulassung vor dem 1. Januar 1995, wenn sie den verschärften Anforderungen der 2. Stufe der 1. BImSchV nicht entsprechen. Die besagten Geräte sind zum Stichtag über 25 Jahre in Betrieb. Aufgrund des finanziellen Aufwandes denken einige Besitzer über eine Stilllegung der Anlage nach – doch ist das die richtige Entscheidung? Vor diesem Hintergrund hat der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. gute Gründe zusammengestellt, die für eine Modernisierung sprechen. [mehr]

Der KachelofenStundenlange Wärme zum Wohlfühlen

: Waren sie zu Großmutters Zeiten oft noch mit grüner oder brauner Keramik verkleidet, gibt es sie inzwischen in den unterschiedlichsten Varianten. Ob verputzt, gekachelt, mit Keramik oder Naturstein verkleidet, ob gradlinig oder verspielt: Moderne Kachelöfen können heutzutage ganz nach den eigenen Vorlieben gestaltet werden. Und das gilt nicht nur für die Optik, sondern auch für den technischen Aufbau im Inneren der Anlage. Von einer reinen Speicherfeuerstätte bis zum Warmluftofen mit und ohne Speicher ist hier vieles möglich. [mehr]

Stromanbieter müssen Kunden ziehen lassen

: Die Verbraucherzentrale zeigt, wie Stromanbieter versuchen, ihre Kunden um jeden Preis zu halten: Fristgerechte Kündigungen werden ignoriert, mit Werbeanrufen oder Anschreiben wird versucht, die wechselwilligen Kunden zu halten. [mehr]

Strompreise: Verbraucherzentrale fordert, Preise 2021 zu senkenBundeszuschuss senkt ab Januar 2021 die EEG-Umlage

: Für Verbraucher eigentlich eine gute Nachricht: Ab Januar 2021 sinkt die EEG-Umlage. Bislang hatten Stromanbieter neben der Teuerung des Stromeinkaufs ihre jährlichen Preiserhöhungen mit der stetig steigenden EEG-Umlage begründet. Das kann nun nicht mehr gelten. Die Börsenpreise sind seit Ende 2019 stark gesunken und auch die EEG-Umlage sinkt. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg fordert Anbieter daher auf, die Strompreise für Verbraucherinnen und Verbraucher ebenfalls zu senken. [mehr]
Energie sparen durch den Einbau neuer Fenster

Energie sparen durch den Einbau neuer Fenster

: In jedem Haus, das älter als zehn Jahre ist, finden sich zahlreiche Energiesparpotenziale. Gerade im Bereich der Fenster und Türen kommt es zu teils erheblichen Energieverlusten. Nicht immer lassen sich alte Fenster einfach so abdichten, in manchen Fällen reicht aber eine neue Gummierung, um Schlitze abzudichten. [mehr]

Checkliste: Kleine Anleitung für die Ofenpflege

: Von der Sichtscheibe bis zum Schornstein – bevor im Herbst das erste Feuer entfacht wird, sollte die häusliche Holzfeuerung überprüft werden, sodass in der kalten Jahreszeit ein reibungsloser Betrieb gewährleistet ist. Worauf es beim regelmäßigen Reinigen und dem Funktions- sowie Sicherheitscheck ankommt, haben die Experten des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. zusammengefasst. [mehr]

Heizung im SommerDarauf sollten Sie achten

: Im Sommer macht auch die Heizung Ferien? Nicht ganz. Doch wer auf die richtige Einstellung der Anlage achtet, kann in den warmen Monaten Heizkosten sparen. Bei veralteten Geräten bietet sich die Sommerzeit für eine Sanierung an. Das Serviceportal „Intelligent heizen“ informiert über die Möglichkeiten einer staatlichen Förderung für eine neue Heizung. [mehr]