GARDENA und die Internationale Gartenbauausstellung 2003 bieten jede Menge Inspiration

Ulm / Rostock, 25. April 2003 - Heute öffnet die Internationale Gartenbauausstellung (IGA) 2003 in Rostock ihre Pforten und präsentiert in den kommenden sechs Monaten nationale und internationale Gartentrends. Unterstützt von GARDENA - seit Jahren international präferierter Partner in der Planung, Gestaltung und Pflege naturverbundener Lebensräume, bietet "die grüne Weltausstellung am Meer" vielfältige Anregungen für die Gestaltung des eigenen GartensUlm / Rostock, 25. April 2003 - Heute öffnet die Internationale Gartenbauausstellung (IGA) 2003 in Rostock ihre Pforten und präsentiert in den kommenden sechs Monaten nationale und internationale Gartentrends. Unterstützt von GARDENA - seit Jahren international präferierter Partner in der Planung, Gestaltung und Pflege naturverbundener Lebensräume, bietet "die grüne Weltausstellung am Meer" vielfältige Anregungen für die Gestaltung des eigenen Gartens.

Die diesjährige IGA orientiert sich bei der Gestaltung des Programms am Wertewandel und veränderten Freizeitverhalten unserer Gesellschaft, das viele Bereiche des alltäglichen Lebens beeinflusst. Das Stichwort heißt "Cocooning": Dieser Trend beschreibt das Bestreben der Menschen, es sich im eigenen Heim gemütlich zu machen und die Hektik des Alltags vor der Haustür abzustreifen. Im Rahmen dieser Entwicklung gewinnt auch der Garten als Oase der Ruhe und Entspannung sowie als Treffpunkt mit Freunden immer größere Bedeutung. Damit das grüne Paradies mit seinen ganzen Vorzügen auch entsprechend genossen werden kann, beobachtet GARDENA die Bedürfnisse der Verbraucher und passt seine Produkte den Wünschen der Gartenbesitzer an. Seit Firmenbestehen entwickelt der Ulmer Gartengerätehersteller intelligente und bequeme Produkte, die die Arbeit im heimischen Garten erleichtern und somit den Spaß an der Tätigkeit im Freien fördern sowie gleichzeitig Zeit einsparen. Diese kann später dazu genutzt werden endlich mal wieder die Seele baumeln zu lassen und sich an seinem eigenen grünen Paradies zu erfreuen.

Gesundheit und Wellness sind Schlagworte, die auch in puncto Freizeitgestaltung die Richtung weisen: Gerade das gesteigerte Gesundheitsbewusstsein führt dazu, dass die Menschen mehr für ihren Körper und ihr seelisches Gleichgewicht tun wollen. Der eigene Garten bietet hier vielfältige Möglichkeiten. Für Gartenfreunde, die noch die ein oder andere Anregung gebrauchen können, bietet die IGA für jedes Interessensgebiet das Richtige: Ein Heilkräutergarten, in dem Anbaumethoden und Anwendungsbeispiele von Arzneipflanzen erklärt werden oder die Nationengärten, die internationale Gartenbaukunst auf das Ausstellungsgelände holen - um nur wenige Highlights zu erwähnen. Für die Gartenfreunde, die sich die ein oder andere Anregung mit nach Hause nehmen und ihre Ideen auf dem heimischen Grundstück umsetzen wollen, hat GARDENA viele pfiffige Gartenhelfer parat, die den Traum von einer Garten Neu-Gestaltung Wirklichkeit werden lassen.

Welche Produkte von GARDENA wie am besten genutzt werden, davon kann sich jeder Besucher der Internationalen Gartenbauausstellung in Rostock vom 25.04. bis zum 12.10. 2003 selbst ein Bild machen. Im Rahmen des Sponsoring haben die IGA-Gärtner Geräte aus allen GARDENA-Produktbereichen erhalten: combisystem Geräte zur Bodenbearbeitung, Geräte zur Rasenpflege, Rasenmäher, Bewässerungssysteme, Gartenscheren, Schläuche, Schlauchwagen und viele andere Geräte sind das ganze Jahr über auf dem Gelände in Aktion zu sehen und helfen dabei, dass "die grüne Weltausstellung am Meer" ein voller Erfolg wird. Auch in der Kleingarten-Anlage Dorf Schmarl, die im IGA-Gelände integriert ist, entdeckt der aufmerksame Besucher, dass die Kleingärtner zu Produkten von GARDENA greifen, um ihrem Garten zur vollen Blüte zu verhelfen. Auch das auf dem IGA-Gelände beheimatete Beach-Volleyballfeld wurde mit GARDENA Gartenduschen ausgestattet, damit sich die Spieler nach dem Spiel so richtig schön erfrischen können.

Zusammen mit Lichtenauer Mineralquellen und weka Holzbau engagiert sich GARDENA im Rahmen einer Kooperation unter dem Motto "Kommt in die Gärten ans Meer" auf der diesjährigen IGA. Darüber hinaus wird der Verbraucher in Getränkemärkten durch ein großes Gewinnspiel der drei Partner auf die IGA aufmerksam gemacht. Diese Promotion findet in den neuen Bundesländern statt und verspricht dem Teilnehmer attraktive Gewinne, wie 1.200 Frische-Sets von GARDENA bestehend aus der Gartendusche duo, dem Impulsspritzen-Jubiläumsangebot, dem 4-Flächenregner Twist und 100 weka Sommerlauben Romantika.

Mehr Informationen zur IGA 2003 in Rostock findet der Interessierte unter www.gardena.com.

- //www.baumagazin.de/1671