Faszination Naturstein im Garten - Mauern, Treppen, Wege und Mobliar aus Stein

Wie stellen Sie sich Ihren Traumgarten vor? Blühende Stauden, duftende Blumenwiesen, bunt bewachsene Natursteinmauern? Der gewundene Steinweg zur Laube, die goßzügige Terrasse am Haus, die Trittsteine zu Ihrem Lieblingsbaum, die romantische Steinbank im Grünen, der idyllische Wasserteich mit urigen Findlingen? Pflanzen, Wasser und Steine sind die Grundelemente jeder Gartengestaltung. Und Natursteine tragen zur magischen Wirkung von schönen Gärten ganz entscheidend beiWie stellen Sie sich Ihren Traumgarten vor? Blühende Stauden, duftende Blumenwiesen, bunt bewachsene Natursteinmauern? Der gewundene Steinweg zur Laube, die goßzügige Terrasse am Haus, die Trittsteine zu Ihrem Lieblingsbaum, die romantische Steinbank im Grünen, der idyllische Wasserteich mit urigen Findlingen? Pflanzen, Wasser und Steine sind die Grundelemente jeder Gartengestaltung. Und Natursteine tragen zur magischen Wirkung von schönen Gärten ganz entscheidend bei. In einem einzigartigen Ausstellungsgarten, im Traco-Park in Bad Langensalza (zwischen Eisenach und Gotha), erleben Sie die ganze Faszination von Naturstein im Garten Live!

Natursteinmauern als Einfriedungen sind die ursprünglichste Anwendung von Steinen in der Landschaftsgestaltung. Aufgrund ihrer praktischen und ästhetischen Vorzüge erleben sie heute geradezu eine Renaissance. Als freistehende Mauer, als Wasserfall, am Teich, als Kräuterspirale, als Befestigung für Hochbeete sowie Böschungen oder Terrassen, als Lärmschutz und vieles mehr. Natursteinmauern gibt es in den verschiedensten Arten und Formen. Von plattig gerichtet bis zyklopisch freizügig. Als Trockenmauer aufgeschichtet oder mit Kalkmörtel befestigt. Wege und Treppen bestimmen die Linienführung im Garten. Die Bandbreite reicht von unregelmäßigen Vieleckplatten (Polyplatten) über Formatplatten (quadratisch oder rechteckig) bis zum Pflaster in allen möglichen Größenvarianten. Zu allen Platten gibt es auch die entsprechenden Stufen und Podeste. Natursteintreppen sind nicht nur von praktischem Nutzen, sie lassen die gesamte Außenanlage interessanter und lebendiger erscheinen. Bei allen Natursteinplatten gibt es eine Vielzahl interessanter Oberflächen: von bruchrauh bis scharriert und zahlreiche Verlegemöglichkeiten. Brunnen und Wasserspiele sind eine interessante Alternative zu Teichen. Der Bogen spannt sich vom Springbrunnen über den Wasserspeier bis zum Wandbrunnen. Bei Teichen werden oft Findlinge eingesetzt, um die natürliche Attraktivität zu erhöhen. Findlinge und Felspartien können darüber hinaus an jedem Ort im Garten besonders reizvolle Akzente setzen. In der japanischen Gartenkultur wurde der Einsatz von Findlingen geradezu perfektioniert. Es werden damit in Verbindung mit Kies attraktive Landschaften inszeniert. Neben Brunnen sind als dekoratives Gartenmobiliar noch Bänke, Tische, Tröge, Vasen, Zaunpfosten, Pyramiden, Kugeln, Säulen, Steinlaternen und Skulpturen interessante Möglichkeiten zauberhafte Wirkungen zu erzielen.

Natürlich und zeitlos schön. Naturstein bringt Flair, Wert und Harmonie in jeden Garten... Naturstein schafft idyllische Orte von unverwechselbarem Charakter, Orte an denen wir uns wohlfühlen können. Bei der Auswahl von Natursteinen für den Garten braucht es jedoch viel Kenntnis und Erfahrung. Im Ausstellungsgarten Traco-Park in Bad Langensalza finden sie viele interessante Anregungen für die attraktive Gartengestaltung. Weitere Informationen über Naturstein im Garten erhalten Sie unter www.traco.de oder telefonisch unter der Nummer: 03603 852 140.

- //www.baumagazin.de/2145