Alles klar! Teichpflege leicht gemacht

Wasser ist Leben, doch wenn man seinem Teich nicht die gebührende Pflege zukommen lässt, kann der Sauerstoffgehalt urplötzlich abnehmen und aus dem lebendigen Treffpunkt von Fisch, Frosch und Co. ein lebensfeindliches Umfeld werden. Besonders Algen sind dafür bekannt, dass sie bei zu schneller Vermehrung dem Teich plötzlich die Luft zum Atmen nehmen könnenWasser ist Leben, doch wenn man seinem Teich nicht die gebührende Pflege zukommen lässt, kann der Sauerstoffgehalt urplötzlich abnehmen und aus dem lebendigen Treffpunkt von Fisch, Frosch und Co. ein lebensfeindliches Umfeld werden. Besonders Algen sind dafür bekannt, dass sie bei zu schneller Vermehrung dem Teich plötzlich die Luft zum Atmen nehmen können. Hier helfen die neuen Teichschlammsauger von GARDENA, die Sauerstoffdieben wie Algen und Schmutz im Handumdrehen den Garaus machen.

Von Grund auf sauber
Ob SR 1600 oder SR 2000, die neue Generation von Teichschlammsaugern geht Verschmutzungen im Teich auf den Grund. Im permanenten Dauerbetrieb und ohne Arbeitsunterbrechung entfernt der neue GARDENA Teichschlammsauger SR 2000 mit einer Motorleistung von 1600 Watt mühelos alle Schmutzpartikel, Algen, Schlamm und abgestorbene Pflanzenreste, die die Wasserqualität des Gartenteichs erheblich beeinträchtigen.
Sein innovatives 2-Kammer-System macht kräftiges Saugen und gleichzeitiges Entleeren in einem Arbeitsgang möglich. Das ist praktisch und spart Zeit. Ganz
einfach passt sich der Sauger dabei an individuelle Bedürfnisse an. So ist nicht nur die Saugstärke regulierbar. Mit verschiedenen Ansaug-Verlängerungsrohren lässt sich auch die gewünschte Reichweite mühelos anpassen. Zur einfachen Kontrolle von Funktion und Schmutzdurchsatz gibt es überdies ein praktisches Klarsicht-Ansaugrohr.
Zudem lassen sich die fünf mitgelieferten Vorsatzdüsen je nach Beschaffenheit des Einsatzortes und Verwendungszweck bequem mit dem Teichschlammsauger kombinieren. Während die Bodendüse das Absaugen von Teichschlamm ermöglicht, nimmt die Fadenalgendüse gezielt sauerstoffzehrende Algen in Angriff. Auch die Reinigung von engen Stellen ist mit der Fugendüse kein Problem. Nach Einsatz können alle Vorsatzdüsen und Verlängerungsrohre zur kompakten Aufbewahrung in eigenen Vorrichtungen direkt am Sauger platzsparend verstaut werden.
Wer jedoch nach einer Darbietung von soviel Saugvermögen den Sauger einfach nicht abstellen mag, darf sich freuen: Mit Bürstenvorsatz für hartnäckigen Schmutz und Breitdüse zum Aufsaugen von Restwassermengen ausgestattet, ist der praktische Saubermann als Nasssauger auch in Haushalt, Garage und Terrassenbereich einsetzbar. Nimmt man den Sauger fest am Bügelgriff, rollt der sympathische Helfer darüber hinaus auf seinen Rädern zum nächsten Einsatz mit ins Haus.

Teichschmutz ade – der Filter macht’s!
Für Wassergartenliebhaber, die der Verschmutzung ihres Gartenteiches lieber vorbeugend entgegen wirken, ist der Gebrauch eines Teichfilters durchaus zu empfehlen. GARDENA hält für alle Teiche mit einem Fassungsvermögen von bis zu 12.000 Litern eine Vielfalt an innovativen UVC-Teichfiltern bereit. Unter Einsatz einer integrierten UVC-Lichtquelle entfernt der biologisch-mechanische Teichwasserfilter Grobschmutz oder wassertrübende Schwebeteilchen und macht übereifrig wachsenden Algen und Keimen den Gar aus. Dank einer eingebauten Verschmutzungsanzeige ist der Zustand des Teichfilters für besorgte Teichfreunde jederzeit ablesbar. Durch den separaten Wasser- und Schmutzablauf kann lästiger Schmutz gesondert entsorgt werden. Neu erhältlich ist die praktische Wasserpflegekraft nun auch als kompaktes Set mit UVC-Teichfilter F 6000, Filter-Bachlaufpumpe FSP 3000, Anschlussschlauch und Anschlussteilen.

Weitere Informationen zu Teichschlammsauger und UVC-Filter von GARDENA finden Interessierte unter www.gardena.com

- //www.baumagazin.de/2806