Moderne Gärten für moderne Zeiten

Kur für’s Auge: reduzierte Gestaltung mit stilvollen Harthölzern - Offene Architektur und klare Linien gehören ebenso zum Ambiente des modernen Gartens wie die kontrastreiche Kombination verschiedener Materialien. So sieht man auch auf immer mehr Balkonen, Terrassen oder in Gärten klar strukturierte Arrangements aus weißem Kies, Zierrasenflächen, Schiefer, Leinen oder ZinkKur für’s Auge: reduzierte Gestaltung mit stilvollen Harthölzern - Offene Architektur und klare Linien gehören ebenso zum Ambiente des modernen Gartens wie die kontrastreiche Kombination verschiedener Materialien. So sieht man auch auf immer mehr Balkonen, Terrassen oder in Gärten klar strukturierte Arrangements aus weißem Kies, Zierrasenflächen, Schiefer, Leinen oder Zink.

Klassische Sitzmöbel aus edlen Harthölzern wie Bangkirai oder Teak runden oft ebenso wie schlichtes Gartenparkett das moderne Konzept ab. Ein großes Comeback feiern in diesem Zusammenhang die so genannten „Deckchairs“. Jene stillvollen Liegestühle, die schon den Kreuzfahrtgästen der Queen Viktoria Erholung boten. Zusammen mit einem leichten Sonnensegel sind diese stets ein besonderer Hingucker.

Zur Pflege dieser Holzelemente sind Teak-Möbelöle beispielsweise von
Xyladecor besonders effektiv. Damit erhalten sie ein auffrischendes „Make-up“ und sind dauerhaft vor Witterungseinflüssen geschützt. Das Ergebnis ist eine gleichmäßige, seidige Oberfläche, die ebenso wasser- wie schmutzabweisend wirkt. 0,75 Liter Xyladecor Teak-Möbelöl gibt es farblos oder auch teakfarben und kosten ca. 11,45 Euro.

Und so wird es gemacht:
Zunächst die Möbel mit warmem Seifenwasser gründlich säubern. Für bereits vergraute Gartenhölzer ist die Behandlung mit einem speziellen Teakholz-Reiniger gefordert. Nun das Möbelöl mit einem Pinsel oder weichen, fusselfreien Tuch dünn und gleichmäßig auftragen. Bequemer geht es mit dem praktischen Spray aus der Dose. Dann die Möbel mindestens fünf Stunden trocknen lassen und den Vorgang noch einmal wiederholen. Fertig.

Der „Moderne Garten“ ist einer von insgesamt fünf Gartenstilen, die inklusive Pflanztipps und umfangreichen Ratgeberseiten unter www.mein-gartenholz.de vorgestellt werden. So geben die Themenseiten zu Familien-, Bauern- oder auch Wassergarten dem Hobbygärtner Anregungen, nützliche Tipps und Gewinnchancen zur Gestaltung seines Gartenreichs.

- //www.baumagazin.de/2986