Holzobjekte im Garten – gut gepflegt mit Bondex HolzölenSchönes Gartenaccessoire für den Sommer

Dekorativ, praktisch und willkommen in jedem Sommergarten: der Tablett-Tisch. Ob als schmückende "Blumeninsel", Ablage für die Lese-Ecke oder Helfer für die Kaffeeta­fel – er macht immer eine gute Figur. Ist er aus Holz, empfeh­len sich Holzöle – zum Beispiel Bondex Hartholz-Öl Universal – für die Pflege und den Schutz vor Sonne und Regen. Mit ihnen bleiben schöne Holzoberflächen lange ansehnlichHäufig wissen Baumarktkunden nicht, aus welchem Holz ihre Gartenmöbel sind. Mit dem Bondex Hartholz-Öl Universal gehen sie in Sachen Pflege und Holzschutz auf Nummer sicher – egal ob Holzmöbel etwa aus Teak, Eukalyptus oder Bangkirai sind. Das Holzöl eignet sich für alle Hart- und Tropenhölzer im Außen­bereich. Es wappnet die Holzoberfläche gegen UV-Strahlung und Regen. Der wasserabperlende Effekt verhindert, dass Nässe und Feuchtigkeit in das Holz eindringen. Dabei ver­schließt das Öl die Holzporen nicht, sondern gewährleistet eine Feuchtigkeitsregulierung. Zudem schützen lichtechte Pigmente die Oberfläche lang anhaltend vor Vergrauung und frischen den natürlichen Holzfarbton auf.

Mit einer Palette von sechs weiteren Gartenholzölen für die Holzarten Teak, Bangkirai, Douglasie, Eukalyptus, Lärche sowie Kiefer und Fichte, findet sich überdies im Bondex-Sortiment der auf die jeweilige Holzart abgestimmte Schutz. Das Bondex Hart­holz-Öl Universal und die sechs Bondex Spezialöle sind im 0,75-Liter-Gebinde für ca. 10,25 Euro, im 2,5-Liter-Gebinde (Kiefern- und Fichten-Öl, Bangkirai-Öl, Teak- und Douglasien-Öl) für ca. 30,75 Euro sowie im 5-Liter-Gebinde (Bangkirai- und Douglasien-Öl) für ca. 49,95 Euro in Bau- und Heimwerker­märkten erhältlich.

Ausführliche Informationen zur Anwendung der Holzöle finden Verbraucher auch im Internet unter www.HauptsacheGarten.dein der Rubrik „Holz im Garten/Holz richtig pflegen“.

www.bondex.de

- //www.baumagazin.de/3726