Den Flur wohnlich einrichten

Eine Aussage, die so einfach klingt, aber durchaus ihre ganz eigenen Tücken hat. Wer in seinem Leben schon in einigen Wohnungen oder Häusern leben durfte, der kennt sicherlich auch das Problemkind mit Namen Flur. Wohl in keinem anderen Raum ist es schwieriger, Funktionalität und Wohnlichkeit zu kombinieren. Was auch sicherlich damit zu tun hat, dass die meisten Flure schwierig geschnitten sind. Diese Schwierigkeiten tragen meist Beschreibungen wie zu klein, zu dunkel oder zu schmal. Und das in einem Raum, der eigentlich die Visitenkarte einer Wohnung darstellen soll und der darüber hinaus Platz für Schuhe, Jacken, Schlüssel und so manches mehr bieten soll.Häufige Probleme, die es zu überwinden gilt

Geht es um das Einrichten der Diele, dann tun sich hier oft ungeahnte Gräben auf oder der Weg dorthin ist mit unzähligen Stolpersteinen gepflastert. Der Wille, den Eingangsbereich attraktiv und wohnlich zu gestalten, ist bei den meisten Menschen vorhanden. Doch oftmals bleibt es bei der Absicht und so wirkt der Flur oftmals eher chaotisch statt einladend.

Das Hauptproblem bei der Flureinrichtung ist oftmals der mangelnde Platz. Der Wunsch, einfach ein Flurmöbel Set der persönlichen Wahl aufzustellen, etwas Deko noch dazu und fertig ist ein schöner Flur, dies funktioniert in der Mehrheit der Fälle leider nicht. Denn schnell wirkt ein kleiner Flur dadurch noch beengter.

Doch schon mit wenigen Mitteln lässt sich dieser Zustand beheben. Helle Farben machen den Flur zwar nicht größer, lassen diesen aber so wirken. Eine Wirkung, die nicht nur bei der Wahl der Wandfarbe, sondern auch bei der Wahl des Bodenbelags beachtet werden sollte. Wer noch mehr Weite im Flur erzeugen möchte, der sollte außerdem auf eine gute Beleuchtung achten. Eine gleichmäßige Beleuchtung ohne starke Schattenzonen ist optimal für einen kleinen Flur. Hierfür eignen sich beispielsweise Spots. Auch das Anbringen von großen Spiegeln sorgt dafür, dass ein kleiner Flur ganz groß rauskommt.

Ein weiterer Punkt, der insbesondere bei einem kleinen Flur beachtet werden sollte, ist, dass Chaos, welches oft im Eingangsbereich vieler Wohnungen herrscht. Denn Unordnung erzeugt optische Enge. Ein guter Grund dafür, demnächst regelmäßig Ordnung im Flur zu halten.

- //www.baumagazin.de/5702