Ideal für Treppenhaus und Diele - Baumwoll-Dekorputz nach alten japanischen Traditionen

An die Wandflächen von Treppenhaus und Diele werden hohe Anforderungen gestellt. Es sind immer die gleichen Stellen, die hier schnell verschmutzen oder beschädigt werden. Das neue Möbelstück wird über die Treppe nach oben getragen – eine kurze Unachtsamkeit – und schon ist es geschehen... Die Kinder kommen vom Spielen nach Hause und greifen neben den Lichtschalter... Dazu kommt, dass Treppenhäuser oft kühl sind und eine schlechte Akkustik haben. Und nicht zuletzt könnten einige Treppenhäuser eine schönere Gestaltung vertragenAn die Wandflächen von Treppenhaus und Diele werden hohe Anforderungen gestellt. Es sind immer die gleichen Stellen, die hier schnell verschmutzen oder beschädigt werden. Das neue Möbelstück wird über die Treppe nach oben getragen – eine kurze Unachtsamkeit – und schon ist es geschehen... Die Kinder kommen vom Spielen nach Hause und greifen neben den Lichtschalter... Dazu kommt, dass Treppenhäuser oft kühl sind und eine schlechte Akkustik haben. Und nicht zuletzt könnten einige Treppenhäuser eine schönere Gestaltung vertragen...

Jetzt gibt es ein Wandbeschichtung, die für Treppenhaus und Diele – und nicht nur für diese - geradezu ideal ist. Es handelt sich um ein neues Putzsystem aus feiner Baumwolle, das kinderleicht anzuwenden ist. Beschädigungen an der Wand können mit dieser Technik jederzeit und völlig spurlos ausgebessert werden. Das ist gerade für Treppenhaus und Flur ein einzigartiger Vorteil. Bei Wandfarbe bleiben bekanntlich immer Räder und bei Tapeten geht da gar nichts. Aufgrund seiner Elastizität ist dieser Putz auch rissüberbrückend. Zudem ist er schmutzunempfindlich. Er hält die Wände schön warm - ähnlich wie Kleidung - was sich nicht nur auf das Raumklima angenehm auswirkt, sondern sogar Heizkosten spart. Ein weiterer großer Vorteil in Flur und Treppenhaus ist seine schalldämpfende Wirkung. Diese Technik der Wandgestaltung geht auf alte Traditionen japanischer Handwerkskunst zurück und wurde von Floxxan jetzt wiederentdeckt und weiterentwickelt. So angenehm wie Baumwolle auf der Haut wirkt, so bewährt sie sich – seit Jahrhunderten - auch auf Decke und Wand. Die Vorzüge kommen hier genau so gut zur Geltung: Baumwolle ist atmungsaktiv, natürlich, feuchtigkeitsregulierend und gesund... Dazu kommt eine unglaubliche Vielfalt von Gestaltungsmöglichkeiten. Das Grundmaterial ist weiß und gibt es in drei verschiedenen Strukturen von fein bis flockig. Durch Farb- und Materialmischungen entsteht eine unbegrenzte Fülle an traumhaften Gestaltungs-Möglichkeiten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Der traumschöne Baumwolldekorputz von Floxxan wird trocken geliefert. mit Wasser vermischt, entsteht eine streichfähige Masse, die mit der Glättkelle in einem Arbeitsgang aufgebracht wird. Bei der Verarbeitung entsteht kein Schmutz, keine Geruchsbelästigung, kein Abfall und kein Verschnitt. Die Anwendung ist somit kinderleicht. Weitere Informationen über den neuen Baumwolldekorputz erhalten Sie unter www.floxxan.de oder unter Telefon: 02324/901306.

- //www.baumagazin.de/2391