Höchster Wohnkomfort für Energiesparer: Der neue Poroton-T 8 von Wienerberger

Neuer Wärmedämm-Planziegel für das Passivhaus in einschaliger Massivbauweise – Energiesparendes Bauen ist heute aktueller als je zuvor. Als höchster Qualitätsstandard gilt derzeit das Passivhaus. Es bietet erhöhten Wohnkomfort bei gleichzeitig niedrigstem Heizwärmebedarf von 15 kWh/ (m²a) – umgerechnet in Heizöl sind das im Jahr weniger als 1,5 Liter pro QuadratmeterNeuer Wärmedämm-Planziegel für das Passivhaus in einschaliger Massivbauweise – Energiesparendes Bauen ist heute aktueller als je zuvor. Als höchster Qualitätsstandard gilt derzeit das Passivhaus. Es bietet erhöhten Wohnkomfort bei gleichzeitig niedrigstem Heizwärmebedarf von 15 kWh/ (m²a) – umgerechnet in Heizöl sind das im Jahr weniger als 1,5 Liter pro Quadratmeter. Entscheidend dafür ist neben modernster Lüftungstechnik ein Baustoff, mit dem eine höchst wärmedämmende Gebäudehülle errichtet werden kann.

Ein massiver, natürlicher Baustoff, der beste Wärmedämmung und zugleich ein gesundes Raumklima bietet, ist der neue Poroton-T 8 von Wienerberger. Sein Wärmedämmwert von ? = 0,08 W/(mK) wird von keinem anderen massiven Wandbaustoff übertroffen. Der Neuling aus der Produktfamilie der Poroton-Ziegel mit Perlitfüllung ist als High-End-Ziegel prädestiniert für den Bau von Passivhäusern. Mit einem massiven Wandmaß von 42,5 cm sowie einer optimierten Kammerausbildung und -anordnung im Innern erreicht man mit dem Poroton-T 8 hoch wärmedämmende, einschalige massive Außenwände mit dem beachtlichen
U-Wert von 0,18 W/(m²K).

Durch die spezielle Kombination des natürlichen Baustoffs Ziegel mit Perlit (mineralisches Granulatgestein) erfüllt der neue Poroton-T 8 höchste Ansprüche bei Wärme-, Brand- und Schallschutz sowie Statik. Die Innovation steckt im neuen Lochbild: Dicke Stege sorgen für optimale Statik im tragenden, 17,5 cm breiten Teil auf der Innenseite. Drei größere Kammern auf der 25 cm breiten Außenseite gewährleisten die hervorragende Wärmedämmung. Damit können einschalige Energiesparhäuser im Passivhausstandard gebaut und alle Vorteile der KfW-Förderung genutzt werden.


Weitere Informationen sowie eine neue Broschüre "Poroton-T 8 /-T 9: Die Füllung macht den Unterschied" sind kostenlos erhältlich bei der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, Oldenburger Allee 26, 30659 Hannover, Service-Tel. 01805-06 05 17, Fax 01805-06 05 18 oder
E-Mail: info@wzi.de bzw. Internet www.wienerberger.de.

- //www.baumagazin.de/2832