Broschüre: Natürlich wohnen mit gefüllten ZiegelnAktuelle Broschüre zum Mauerziegel "Unipor W08 Coriso" von Leipfinger-Bader

"Bewusst natürlich wohnen" - so lautet der Titel der neuen Broschüre zum "Unipor W08 Coriso"-Ziegel von Leipfinger-Bader. Der mit Mineralgranulaten gefüllte Planziegel ermöglicht energiesparendes Bauen ohne aufwändige Zusatzdämmung der Außenwände. Er wurde speziell entwickelt für Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser und eignet sich mit seinem Wärmeleitwert von 0,08 W/(mK) auch für den monolithischen Bau von staatlich geförderten KfW-Energiesparhäusern. Neben seiner optimalen Wärmedämmung bietet der Unipor W08 Coriso zudem einen effektiven Schallschutz und überzeugt durch seine einfache Verarbeitung. Die kostenfreie Broschüre veranschaulicht die Beschaffenheit und die Verarbeitungsmöglichkeiten der neuen gefüllten ZiegelDer neue "Unipor W08 Coriso" von Leipfinger-Bader ist mit sogenannten Mineralgranulaten gefüllt. Dieser neuartige Dämmstoff wirkt schallabsorbierend und wärmedämmend, ohne die zahlreichen Vorteile des ursprünglichen Ziegels zu beeinträchtigen. Das Mineralgranulat wird ohne chemische Zusätze aus Wasser, Basalt und Feuer hergestellt. Mit ihren bauphysikalischen Werten eignen sich die gefüllten Ziegel für den Bau von hoch energiesparenden Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern, die auch in den Bereichen Statik, Brand- und Schallschutz überzeugen können. Die dahinter stehende Forschungsleistung wird als "Coriso-Technologie" bezeichnet und hat einen entscheidenden Vorteil: Die Mineralgranulate können - unabhängig vom Lochbild - in bereits bestehende, traditionelle Mauerziegel eingefüllt werden. Damit lassen sich die gefüllten Ziegel auf der Baustelle in bewährter Weise verarbeiten. Einen weiteren Vorzug des W08 Coriso erläutert Kastulus Bader, Inhaber der Ziegelwerke Leipfinger-Bader: "Mauerziegel mit Coriso-Technologie vereinen intelligenten Klimaschutz mit gesundem Wohnkomfort. Sie wirken wie eine natürliche Klimaanlage, da sie im Sommer vor Überhitzung schützen und im Winter die vorhandene Energie optimal ausnutzen." Aufgrund seiner hohen Wärmedämmung lassen sich Ziegel mit Coriso-Technologie auch in Passivhäusern einsetzen. Die hochwertigen Mineralgranulate bilden zudem die bessere, umweltfreundlichere Alternative zu klassischen Wärmedämmverbund-Systemen, da sie schadstofffrei und aus natürlichen Rohstoffen hergestellt werden sowie Bauschäden wirksam vorbeugen. Bereits heute steht fest, dass die Energieverbrauchswerte eines Wohnhauses innerhalb der nächsten Jahre verschärft werden, so dass ein vorausschauendes Planen beim Hausbau nicht nur ökologisch gut, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll ist. Mit dem Unipor W08 Coriso wird dieser Trend realisiert und der Thematik Energieeffizienz eine völlig neue Basis gegeben. Mit dem neuen Ziegel lassen sich somit aktives Energiesparen und gesundes Wohnen bei einer massiven Bauweise realisieren.

Die neue Broschüre zum W08 Coriso liefert einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des gefüllten Ziegels. Übersichtliche Grafiken veranschaulichen zudem den Beitrag zum Klimaschutz, den der energieeffiziente Ziegel leisten kann. Fachleute und Bauherren können die Broschüre jetzt bei den Ziegelwerken Leipfinger-Bader bestellen.

- //www.baumagazin.de/3685