Präzise WinkelschnitteNeue Kapp- und Gehrungssäge

Eine neue Kapp- und Gehrungssäge für präzise Winkelschnitte bis 102 mm Schnitttiefe in Holz- und Metallwerkstoffen bietet Hersteller Milwaukee mit der MS 305 DB. Zum Einsatz kommen Sägeblätter mit 305 mm Durchmesser, ein  1800 Watt-Motor mit Konstantelektronik und Sanftanlauf sorgt für kraftvolles Arbeiten auch in Hartholz.Der Gehrungswinkel kann stufenlos links bis 55 Grad und rechts bis 60 Grad eingestellt werden. Alternativ sind schnelle Voreinstellungen in einem Raster in sechs Stufen möglich. Dank einer digitalen Anzeige ist eine zusätzliche Feineinstellung des Gehrungswinkels auf 0,1 Grad Genauigkeit möglich. Auch der Sägekopf kann beidseitig jeweils um bis zu 48 Grad geneigt werden – mit Voreinstellungen in fünf Schritten.
Für den freien Blick auf das Werkstück sorgen das einzigartige Motordesign und die kräftige Staubabsaugung. Die beidseitige LED-Beleuchtung zu beiden Seiten des Sägeblatts hellt den Arbeitsbereich auf und verbessert die Sicht zusätzlich vor allem dann, wenn unter sonst ungünstigen Lichtverhältnissen gearbeitet werden muss. Und die Werkstückspannvorrichtung sorgt insbesondere bei kleineren Werkstücken für sicheren Halt. Präzise Winkelschnitte sind so kein Problem.

Zum Lieferumfang gehören ein 60 Zahn-Sägeblatt, ein Staubsack, zwei Absaugadapter, eine Werkstückspannvorrichtung, Werkzeug für den Sägeblattwechsel und ein drei Meter langes Netzkabel. Als Sonderzubehör ist der stabile Arbeitstisch MSL 3000 mit bis zu 3 Metern Tischlänge verfügbar, der für Traglasten bis 250 kg geeignet ist und innerhalb weniger Sekunden auf- oder abgebaut werden kann.
Wer sich unter www.milwaukeetool.de beim kostenlosen Milwaukee Heavy Duty Clubs registriert, erhält nicht nur drei Jahre  Standard-Garantie auf sein Werkzeug, sondern auch ein ganzes Jahr Vollservice, der auch den Austausch von Verschleißteilen umfasst.

- //www.baumagazin.de/4134