Allergiker aufgepasst:Beim Bau auf Volldeklaration achten!

Empfindliche Menschen, Allergiker und Asthmatiker, müssen genau aufpassen, welche Materialien sie in ihrem Haus verbauen, mit welchen Farben sie streichen und mit welchem Kleber sie ihre Teppiche fixieren. Betroffene sollten deshalb bei der Baustoffauswahl immer auf die so genannte Volldeklaration achten, rät der Verband Privater Bauherren (VPB).Unter dem Begriff Volldeklaration verstehen Fachleute die exakte Auflistung aller Inhaltsstoffe eines Produktes mit sämtlichen Rohstoffen und chemischen Verbindungen - ähnlich dem Beipackzettel eines Medikamentes. Noch ist die Volldeklaration im Bereich der Baustoffe nicht vorgeschrieben und nach Erfahrung des VPB auch noch die Ausnahme. Dabei könnte die Volldeklaration dem Verbraucher und Bauherrn genau dokumentieren, was er kauft und verarbeitet. Allergieauslösende Stoffe - und manche wohnraumbedingte
Erkrankung - ließen sich so vermeiden. Der VPB rät: Kritische Verbraucher sollten immer nach Produkten mit Volldeklaration fragen.

- //www.baumagazin.de/4687