MotivtapetenTrendiges Gestaltungselement - wohngesund produziert

Motivtapeten haben als Gestaltungselement wieder Einzug gehalten in Eigenheime, Büros, Hotels und Einzelhandelsgeschäfte. So genannte Eyecatcher-Wände sind voll im Trend.Wer neben dem dekorativen Effekt auch Wert auf wohngesundheitliche Aspekte in Bezug auf Materialien und deren eventuelle Ausdünstungen legt, ist mit dem neuen On wall-Konzept des Herstellers Erfurt auf der sicheren Seite. Beim digitalen Druck der glatten oder auch leicht strukturierten Tapeten enthalten wederWandbelag noch die verwendeten Farben raumklimatisch bedenkliche Stoffe. So ist der zu 100 Prozent aus Vlies gefertigte Belag frei von PVC und gesundheitsgefährdenden Weichmachern und auch die völlig geruchsfreien Eco-Solvent-Tinten dünsten keine bedenklichen Chemikalien aus. Auf www.erfurt-onwall.com kann man entweder aus einer Datenbank ein Wunschmotiv auswählen oder ein eigenes Digitalfoto hochladen. Um dem Druckergebnis noch mehr Tiefe zu verleihen, besteht die Möglichkeit, neben einer glatten Oberfläche zwischen einer feinen Putz- sowie zwei Gewebestrukturen zu wählen. Die Strukturen verstärken dabei die Illusion einer Wandmalerei.
Passend zu den Motiven aus dem On wall-Bildarchiv sind vier Farbtonvorschläge für den Anstrich der übrigen Wände abrufbar, die den Digitaldruck und die gewählte Struktur zu einem einheitlichen Raumkonzept verschmelzen lassen. Die vorgeschlagenen Farbtöne können mit Hilfe eines Codierungssystems über Farbmischanlagen in Baumärkten angemischt werden. Die Motiv-Rollen selbst lassen sich bequem in Wandklebetechnik tapezieren. Im Renovierungsfall oder bei Umzug sind die Lieblingsmotive wieder trocken von der Wand abziehbar. Mehr unter www.erfurt-onwall.com.

- //www.baumagazin.de/4730