BrandschutzRauchmelder installieren!

Jährlich brennt es mehr als 200.000 Mal in Deutschland - oft mit gravierenden Folgen für Gesundheit und Eigentum der Betroffenen. Die größten Schäden entstehen während der Nachtstunden, wenn der Brand sich unbemerkt ausbreiten kann.Sicherheitsexperten der Hamburg-Mannheimer Sachversicherung raten aus diesem Grund zur Installation von Rauchmeldern, um in solchen Fällen das Schlimmste zu vermeiden. Denn rund 600 Menschen verlieren jedes Jahr bei Wohnungsbränden ihr Leben, weil sie nachts im Schlaf überrascht werden, wenn der Geruchssinn ausgeschaltet ist. Empfohlen wird mindestens ein Rauchwarngerät pro Etage, im Interesse der eigenen Sicherheit sollten jedoch auch Schlaf- und Kinderzimmer mit weiteren Geräten ausgerüstet werden. Beim Kauf der Warnmelder sollte man darauf achten, so die Hamburg-Mannheimer Sachversicherung, dass diese vom VdS zertifiziert sind. Wer in Fragen der Brandvorsorge ganz sicher gehen will, erhält bei Feuerwehr, Schornsteinfeger oder Fachfirmen eine umfassende Brandschutzberatung.

- //www.baumagazin.de/4070